Prinz Carl Philip: Saunafreuden

prinz carl philip sauna bauen q
Er hat endlich grünes Licht für den Bau seiner Sauna.
Foto: Getty Images

Grünes Licht

Frohe Kunde für Prinz Carl Philip von Schweden (34). Der Königssohn hat nach monatelangem Streit mit Behörden und Umweltschützern die Genehmigung erhalten, auf seinem Ostseegrundstück in Ökenäs (liegt zwischen Stockholm und Norrköping) eine Sauna zu bauen.

Klar, dass die schwedischen Medien sofort spekulieren, dass Carl Philip nun beabsichtigt, seinen Hof Ökenäs, den er von einem Freund der Royals geerbt hat, künftig öfter als bisher als Rückzugsort für sich und seine Freundin Sofia Hellqvist zu nutzen.

Dass er im Genehmigungsverfahren einen Prinzenbonus bekam, ist nicht nachweisbar, obwohl in Schweden direkt am Ostseestrand so gut wie keine Bauvorhaben mehr genehmigt werden.

In diesem Fall aber soll es sich lediglich um den Ausbau eines vorhandenen Bootshauses handeln.

Einen Haken für den smarten Prinzen hat die Sache allerdings noch: Für den 1,70 Meter hohen Zaun, den er sich als Sichtschutz um sein Anwesen herum wünscht, bekam er noch kein grünes Licht.

Kategorien: