Prinz Carl Philip von Schweden: Läuft da doch was Ernstes?

prinz carl philip schweden h
Prinz Carl Philip von Schweden soll schwer verliebt sein
Foto: GettyImages

Palastgeflüster

Jetzt hilft kein Leugnen mehr: Zwischen Prinz Carl Philip von Schweden (30) und der attraktiven TV-Schauspielerin Sofia Hellquist ( 25) läuft offenbar doch etwas Ernstes. Jedenfalls verbrachten der Königssohn und der Reality-Show-Star ein paar Tage in trauter Zweisamkeit in der Prinzenvilla bei Sunne (Värmland). Das meldet brandaktuell eine Stockholmer Zeitung. Beweise für das romantische Treffen gibt es auch: ein paar Fotos von dem Paar und Zeugenaussagen von Nachbarn!

Zweifelsfrei gönnt jeder Schwede Prinz Carl Philip eine neue Liebe, nachdem er sich kürzlich von seiner langjährigen Freundin Emma Pernald (30) getrennt hatte. Dennoch ist seine Affäre jetzt äußerst pikant: Sofia leistete sich freizügige Auftritte in der Fernsehserie „Paradise Hotel“ und gilt daher – vorsichtig ausgedrückt – als umstritten. Ein Model, sexy und schön, und ein Prinz, schüchtern und smart, kann das funktionieren? Hat diese Liebe eine Chance? Wird solch ein Verbindung im Königshaus toleriert?

Spannende Fragen, die in Schweden momentan für viel Klatsch sorgen, zumal Kronprinzessin Victorias Hochzeit (19. Juni) vor der Tür steht, und daher im Königshaus Skandale momentan absolut fehl am Platze sind.

Daher beeilten sich Sofias Freunde auch darauf hinzuweisen, dass die Schauspielerin mehr drauf hat, als nur leichtbekleidet vor den Kameras zu posieren. Sie engagiert sich für notleidende Kinder in Afrika, hat also auch eine seriöse Facette!

Kategorien: