Prinz Harry: Auf den Spuren von Harry Potter

prinz harry harry potter b
Prinz und Zauberschüler: Harry darf beides sein.
Foto: Collage: Getty Images / imago / i Images / Unimedia Images

Mit Zauberstab auf Filmtour

Jetzt darf er den Zauberstab von Harry Potter schwingen: Prinz Harry (28) soll am 26. April mit seinem Bruder William (30) und dessen Frau Kate (31) das Filmset von "Harry Potter" besuchen. Das berichtet die "Billet-Bladet".

Dann kann Harry endlich wieder ganz offiziell das Kind im Manne rauslassen. Zuletzt hatte er sich redlich bemüht, ganz erwachsen und vernünftig den charmanten Prinzen zu geben. Und das gelang ihm auch ganz gut.

Der "Nacktskandal" in Las Vegas hängt ihm aber immer noch nach - daran konnte auch sein Einsatz in Afghanistan nichts ändern. Daher heißt es weiterhin für Prinz Harry, Sympathiepunkte einzusammeln.

Ende April wird er nun gemeinsam mit William und Kate eine Tour durch die "Harry Potter"-Filmstudios in Leavesden, England machen. Auf dem Programm stehen neben einer Einführung in den Gebrauch von Zauberstäben u.a. auch eine Demonstration von Special Effects.

Ein paar Spezialeffekte könnte Prinz Harry sicherlich dann und wann auch gebrauchen. In der Diagon Alley, der berühmten Einkaufsstrasse aus "Harry Potter", kann sich der Prinz dann ja mit der entsprechenden Ausrüstung eindecken. So ein Unsichtbarkeitsmantel wäre sicherlich in manchen Situationen von Vorteil...

Kategorien: