Prinz Michael von Preußen bringt ein Buch heraus

von preussen h

Preußens Gloria

Seit der Prunkhochzeit Ende August in Potsdam hat man von den „Preußen“ wenig gehört. Doch sie sind noch da – die Nachfahren des letzten deutschen Kaisers. Zu den Fleißigsten von ihnen gehört Prinz Michael von Preußen!

Der 71-jährige Urenkel Kaiser Wilhelms II. lebt mit seiner Frau Prinzessin Brigitte im Schwabenland nur einen Steinwurf weit von der Burg Hohenzollern entfernt und betätigt sich seit Jahren sehr erfolgreich als Publizist. Ganz frisch hat Prinz Michael von Preußen jetzt im Signé Lingen Verlag das Buch „Friedrich der Große“ herausgegeben. Der Bildband (14,95 Euro) ist eine Verneigung vor dem wohl berühmtesten König, den das Geschlecht der Hohenzollern hervorgebracht hat. Doch keine Angst – den Leser erwartet keine schwere Kost. Prinz Michael und sein Autorenteam servieren vielmehr schöne Bilder und leichtverständliche Texte. Sie haben an diejenigen gedacht, die nur mal ein wenig in Preußens Gloria hineinschnuppern möchten, ohne gleich Geschichte studieren zu wollen.Warum das Buch gerade jetzt erscheint, ist schnell gesagt: Einmal steht Weihnachten vor der Tür, da eignet sich solch ein schmucker Band gut als Geschenk, und zum anderen nähern wir uns langsam dem 24. Januar 2012. An diesem Tag vor 300 Jahren wurde Friedrich der Große geboren, sodass davon auszugehen ist, dass der „aufgeklärte Monarch, Feldherr und Philosoph" Anfang nächsten Jahres wieder voll im Gespräch sein wird.Bisher sind zwischen 2008 und 2011 von Prinz Michael von Preußen im selben Verlag und in ähnlicher Aufmachung erschienen: „Auf den Spuren der deutschen Monarchien“, „Zu Gast bei Preußens Königen“, „Die Staufer“ und „Die Preußen am Rhein“. >> Das Buch „Friedrich der Große“ z.B. bei Amazon bestellen

Kategorien: