Prinzessin Isabella von Dänemark: Auf in die Schule

prinzessin isabella daenemark schule b
Für Prinzessin Isabella von Dänemark beginnt der Ernst des Lebens.
Foto: gettyimages

Bald beginnt der Ernst des Lebens

Bei den Royals wird alles von langer Hand geplant und zumeist auch sehr rechtzeitig bekanntgegeben.

So erfuhren die Dänen schon jetzt ganz offiziell, dass für die kleine Prinzessin Isabella, die am 21. April fünf Jahre alt wird, nach den Sommerferien der Ernst des Lebens beginnt.

Die Tochter von Kronprinz Frederik (44) und Kronprinzessin Mary (40) kommt dann in die Vorschule. Der Hof verriet auch schon wo: Isabella wird die Schule Tranegårdskolen in Hellerup (gehört zur Gemeinde Gentofte und liegt am Stadtrand von Kopenhagen) besuchen – genau wie ihr großer Bruder Prinz Christian, der im September acht wird.

Zwei Kinder auf einer Schule vereinfacht den Bring- und Holservice, werden sich die Eltern gesagt haben. Auch der Personenschutz dürfte einfacher zu regeln sein, als wenn Bruder und Schwester auf unterschiedliche Schulen gehen würden.

Für Prinzessin Isabella kommt noch als Vorteil hinzu, dass sie dadurch keine Schulangst kennt. Sie hat Christian schon viele Male zum Unterricht begleitet und weiß somit, dass es in der Trangårdskolen ganz toll ist.

Kategorien: