Prinzessin Mary von Dänemark und Schwägerin Marie - Zickenkrieg!

prinzessin mary marie b
Kronprinzessin Mary und Prinzessin Marie sehen aus wie Schwestern, doch Insider berichten von Machtkämpfen.
Foto: getty images

Wenig königlich...

Die Gerüchteküche um die beiden dänischen Prinzessinnen Mary (40) und Marie (36) will einfach nicht verstummen. Zwischen den Schönheiten soll ein erbitterter Zickenkrieg toben.

Dabei könnte sich Kronprinzessin Mary von Dänemark entspannt ihren Pflichten und ihrem Ehemann Prinz Frederik (44) widmen...

Nach der Geburt von Sohn Christian (15. Oktober 2005) und Tochter Isabella (21. April 2007), folgten am 8. Januar 2011 die Zwillinge Vincent und Josephine. Die Welt war entzückt. Prinzessin Mary von Dänemark ist die perfekte Mutter und Staatsfrau.

Zu perfekt, finden Kritiker. Vielleicht ein Grund, warum Prinzessin Mary glaubt, sie müsse mit der jüngeren und vor allem natürlicheren Marie mithalten.

Und Prinzessin Marie ? Die muss ihre Position in der Öffentlichkeit stärken. Denn ihr Mann Prinz Joachim (43) galt viele Jahre als Lebemann. Ein Image, das endlich weg muss.

Die smarte Prinzessin Marie glänzt durch ihren Charme bei öffentlichen Auftritten. Dabei wirkt sie viel lockerer als ihre Schwägerin. Sie kann sich entspannt ihrem Sohn Prinz Henrik (2) und der noch „namenlosen“ Tochter widmen, die im Januar 2012 zur Welt kam.

Aber wer weiß, ob sich hinter ihrer entspannten Art nicht doch eine kleine Zicke versteckt. Denn erst kürzlich kamen Gerüchte um einen Zickenkrieg mit der jüngeren Prinzessin Victoria von Schweden (34) auf. Schwedens künftige Königin erhaschte seit der Geburt ihrer Prinzessin Estelle weit mehr Aufmerksamkeit als Prinzessin Marie . Und das soll ihr gar nicht gefallen...

Kategorien: