Profi-Tipps für schöne Haarfarben

Haar-Trends 2010

Ein strahlendes Blond, ein warmer Braunton oder doch ein mutiges Rot? Hair-Stylistin Sally Brooks hilft bei der Entscheidung für eine neue Haarfarbe und verrät im Interview, welche Nuancen diesen Sommer Trend sind! Die passenden Tricks für eine lang anhaltende Farbfrische gibt es auch dazu.

Farb-Trends für den Sommer

Sally Brooks ist die internationale Haar-Stylistin für Nivea Hair Care und dreimalige Gewinnerin des „London Hairdresser of the Year“-Awards.

Zusammen mit Ehemann Jamie Brooks leitet sie den Salon „Brooks & Brooks International“ in London.

Im Interview mit JOY Online verrät sie die schönsten Farbtrends für den Sommer, gibt Tipps für die Pflege colorierter Haare und hilft bei der Auswahl der richtigen Farb-Nuance.

JOY Online: Welche Haarfarben sind im Sommer besonders angesagt? Und ist Blond immer noch bevorzugt?

Sally Brooks: Der wichtigste Trend diesen Sommer ist gesundes, glänzendes Haar, ganz egal ob Platinblond oder dunkle Kastanie. Blond spielt jedoch eine Schlüsselrolle, vor allem in natürlichen Farben und schönen mädchenhaften Nuancen. Der Trend für dunkelhaarige Frauen ist diesen Sommer hellere Spitzen, die goldig glänzen.

Und welche Strähnchen liegen gerade besonders im Trend?

Bei „Brooks & Brooks“ entfernen meine Kollegen und ich uns von den klassischen Foliensträhnen und konzentrieren uns auf die so genannte Freehand-Technik, damit es ganz unbeschwert und schön aussieht. Wir verwenden die französische Technik „Balayage“, mit der wir langes Haar durch farbige Strähnchen zum Glänzen bringen.

Pflege-Tipps für schöne Farben

Sind Haarfarben ohne Ammoniak wirklich so schonend? Und was können Naturhaarfarben?

Ammoniakfreie Farben sind definitiv pflegender und sanfter für das Haar. Ammoniak dringt in die Haarstruktur ein und schädigt sie, indem sie sie aufraut. Colorationen ohne Ammoniak bringen die Farbe ins Haar , ohne es zu schädigen. Naturhaarfarben sind ideal für Frauen, die etwas sehr Sanftes möchten und keine drastische Farbveränderung wollen. Natürliche Formeln sorgen für viel weichere Ergebnisse.

Was ist die richtige Pflege für lang anhaltenden Farbglanz?

Man sollte die beste Qualität bei Shampoos und Spülungen für coloriertes Haar in seinem Budget wählen (zum Beispiel Nivea „Hair Care Color Glanz Shampoo Crystal“). Alles, was einen UVA-/ UVB-Filter hat, hilft das Verblassen der Farben zu verhindern. Auch pflanzliche Spülungen und glanz-verleihende Produkte erhalten die Farbbrillianz.

Haben Sie für den Sommer zusätzliche Tipps, damit die Farbe nicht so schnell verblasst?

Tragen Sie einen Hut! An Orten, an denen es heiß ist, sollte man aufpassen. Die Haare am besten mit einer Haar- Sonnencreme schützen und darauf achten, dass keine Überreste von Chlor- oder Salzwasser für längere Zeit in den Haaren bleiben. Ich würde sagen, dunkle Haare sollten etwa zwei Wochen vor dem Urlaub gefärbt werden. Bei blonden Haaren müssen nur die wichtigen Partien coloriert werden, denn die Sonne bleicht es ganz natürlich.

Wie viel Styling ist erlaubt?

Ist direkt nach dem Färben jedes Styling (Glätteisen oder Lockenstab) erlaubt?

Sie können Ihr Haar wie gewöhnlich stylen. Die Hitze macht das Haar natürlich etwas poröser, also gehen Sie vorsichtig mit Glätteisen und Lockenstab um. Die richtige Verwendung eines Hitzeschutz-Produkts hilft.

Wenn ich mit meiner Haarfarbe nicht experimentieren möchte, wie kann ich meinen Look auffrischen?

Tönungen verleihen der aktuellen Haarfarbe für einen kurzen Zeitraum mehr Lebendigkeit. Sie sind ideal für Frauen, die sich bei einer Farbe unsicher sind und kein Risiko eingehen wollen.

Um wie viele Nuancen kann ich meine Haare aufhellen?

Im Allgemeinen würde ich sagen: drei Nuancen heller oder dunkler als die Naturhaarfarbe. Auf diese Weise schmeichelt es noch dem Hautton und der Augenfarbe. Wenn man ein warmer Hauttyp ist und grüne oder braune Augen hat, dann passen ebenso warme Haarfarben. Wenn man eher ein heller Hauttyp mit kühlen blauen, grauen oder auch braunen Augen ist, dann sehen kühlere und neutrale Haarnuancen gut dazu aus.

Dunkle Haare blond zu färben, das wünschen sich viele. Würden Sie dazu raten?

Ich würde sagen, das ist etwas, was man nicht selber versuchen sollte. Es gibt sicher für jeden eine hellere Nuance, vielleicht nicht blond, aber vielleicht ein hellerer Ton oder eine Farbnuancierung der aktuellen Haarfarbe. Man muss sich überlegen, wie viel Zeit und Geld man investieren möchte, um die Haarfarbe zu schön zu halten.

SHAPE Online: Coole Frisuren für Lockenköpfe >>

Kategorien: