Promis in der Zeitmaschine

promis in der zeitmaschine
Stars und Photoshop

Hollywood auf Zeitreise

Rein in die Zeitmaschine und ab in die 50er Jahre! Oder doch lieber in die 20er? Ein paar Photoshop-Künstler haben sich wieder richtig ins Zeug gelegt und Sandra Bullock oder Gwen Stefani in die Vergangenheit geschickt. Wir zeigen die beeindruckenden Bilder.

Früher war alles besser! Diesen Spruch können wir eigentlich nicht mehr hören. Wenn man aber an die Stars von damals denkt, würde man sich am liebsten selbst ins Sixties- Kleid werfen oder im Pin-up-Style die Männerwelt um den Verstand bringen.

Machen Sie es sich in der Zeitmaschine gemütlich und begleiten Sie Megan Fox und Co. in die Vergangenheit (20 Bilder)!

Das haben sich auch einige kreative Köpfe gedacht und ließen auf der Seite www.worth1000.com ihrer Fantasie dank Photoshop freien Lauf. Die Fake-Schnappschüsse sind wirklich überzeugend: Sandra Bullock etwa räkelt sich im sexy Matrosen-Outfit und Justin Timberlake trägt einen 70er-Jahre-Schnauzer!

Doch nicht alle Stars würden wir auch wieder zurück in die Gegenwart schicken! Manche Promis sollten vielleicht besser in der Vergangenheit bleiben, wie etwa Paris Hilton . Denn mit ihrem damaligen Styling hätte sie jeder Hollywood-Diva Konkurrenz gemacht – im Gegensatz zu ihrem jetzigen Auftreten.

Rihanna: Mehr über sie auf COSMOPOLITAN Online >>

Abnehmen durch Sport: Die Heidi Klum Diät auf SHAPE Online >>

Kategorien: