• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest

Sandras Coq au Vin (Rezept von Ute Scholl)

Ein Rezept von sasacooks
Eingestellt am 09.10.2012 22:08
Hauptspeisen/Frankreich 2 Stunden 0 kcal
Zutaten für 6 Personen
  • 4 Hähnchenschenkel (eher groß)
  • 2 große Zwiebel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 0,5 l Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Becher saure Sahne (200 ml)
  • 250 g Champignons, geviertelt
  • 30 g Schinkenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Hähnchenschenkel enthäuten. Danach entweder in einer tiefen Pfanne oder in einem Topf in Olivenöl anbraten. Zwiebeln würfeln und Knoblauch klein hacken.
2. Die gebratenen Hähnchenschenkel mit dem Rotwein zuerst ablöschen und dann aufgießen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, gefolgt von den Lorbeerblättern. Salz und Pfeffer hinzufügen und circa 1 Stunde 20 Minuten bei niedriger Hitze zugedeckt schmoren lassen.
3. Nach Ende der Kochzeit die Hähnchenschenkel rausnehmen, abkühlen lassen und das Fleisch von den Knochen abzupfen. Die Lorbeerblätter entfernen und die Soße mit einem Pürierstab oder in einem Mixer fein pürieren.
4. Das Fleisch wieder zu der Soße hinzufügen. Daraufhin die geviertelten Champignons, Schinkenwürfel und saure Sahne zu der Soße geben und alles 3 Minuten aufkochen lassen. Bei Bedarf erneut mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.
5. Als Beilage zum Coq au Vin passen Reis, Salat oder Baguette

Ihr Rezept im Fokus

Bewertungen

Hier können Sie sehen, wie andere Nutzer dieses Rezept bewertet haben.
Werten Sie Ihr Rezept durch ein Foto und verständliche Beschreibungen der Zubereitungsschritte auf!


Kommentare

Hier können Sie die Kommentare lesen, die andere Nutzer zu Ihrem Rezept geschrieben haben. Treten Sie mit anderen WUNDERWEIB.de-Usern in Verbindung!