Rezept für Kirsch- & Nutella-Banane-Schnecken von Maras Wunderland

food blog maraswunderland
Studentin Tamara (24) wohnt in Siegen, nennt sich am liebsten Mara und liebt es vor allem zu backen
Foto: www.maraswunderland.de

Blog-Tipp "Maras Wunderland"

Immer mehr Leute kochen mit Hingabe und gehen meilenweit für die perfekte Zartbitterschokolade. Wie man diese Ess-Verliebten nennt? "Foodies"! Eine unserer liebsten Koch- & Back-Profis ist Mara vom Blog www.maraswunderland.de. Wir verraten, warum wir ihren Food-Blog so gern anklicken!

Auf ihrem Blog "Maras Wunderland" postet Tamara (24) ein selbstgemachtes Wahnsinnsgericht nach dem anderen. Wunderbare Kombinationen (Erdnuss-Karamell-Pralinchen, Mousse au Chocolat mit karamellisierten Äpfeln oder Birnen-Rotweinkuchen) und Bodenständiges (Kirschkuchen mit Streuseln oder Himbeer-Schoko-Muffins), sehen bei Mara gleichermaßen verlockend aus, das Obst glänzt, man bekommt Lust aufs Backen!

Was Mara auf ihrem Blog Leckeres zeigt? Zum Beispiel dieses zuckersüße Rezept für Kirsch- & Nutella-Banane-Schnecken (s. unten). Wir sind im Food-Himmel! Als kleinen Appetitanreger zeigen wir dieses Wahnsinns-Rezept hier - für weitere Gaumenfreuden besuchen Sie einfach Maras Wunderland ...

Rezept für Kirsch- & Nutella-Banane-Schnecken von Maras Wunderland

Zubereitungszeit: 45min • Wartezeit: mind. 1h • Backzeit: ca. 1 min

Zutaten (für ca. 20 – 25 Schnecken)

Für den Hefeteig: 500 g Mehl, 1 Würfel frische Hefe (40 g), 220 ml lauwarme Milch, 80 g Zucker, 70 g Butter, 1 Ei, eine Prise Salz

Für die Füllungen: 160g Kirschmarmelade, 2 TL Stärke, 5 EL Sauerkirschen aus dem Glas, gut abgetropft, 2 EL Nutella, 1 Banane

Optionaler Zuckerguss: Wasser + Puderzucker

Zubereitung

1. Die Zubereitung des Hefeteigs könnt ihr hier nachlesen (Punkt 1. – 4.). Lasst den Teig aber lieber 1 Stunde, anstatt 30 Minuten gehen.

2. Inzwischen die gut abgetropften Kirschen in viertel schneiden, mit Kirschmarmelade und Sträke mischen. Außerdem Nutella und Banane in eine Schüssel geben, die Banene mit einer Gabel zerdrücken und mit Nutella gut vermischen.

3. Backbleche mit Backpapier auslegen.

4. Nach der Gehzeit den Teig aus der Schüssel nehmen und nochmals kurz durchkneten. Den Teig halbieren und die erste Hälfte so gut es geht rechteckig ausrollen. Kirschfüllung drauf verteilen, am Rand ca. 3 cm Platz lassen. Den Teig der Länge nach aufrollen und in ca. 2 cm große Scheiben schneiden. Schnecken auf dem Backblech mit ca. 5 cm Abstand verteilen und nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Mit der zweiten Hälfte des Teiges und der Nutella-Banane-Füllung genauso verfahren.

5. Den Ofen auf 180° C vorheizen.

6. Kirsch- & Nutella-Banane-Schnecken für 15-20 Minuten backen. Ich habe sie vorher noch mit einem verquirlten Ei bestrichen.

7. Schnecken aus dem Ofen nehmen. Optional aus Wasser und Puderzucker einen Zuckerguss anrühren und die Schnecken damit bestreichen. Ich habe lediglich die Kirschschnecken mit Zuckerguss versehen.

Wir wünschen: Bon appétit!

P.S. Mehr Tipps und Trends gibt's auf unserer FACEBOOK-SEITE !

Kategorien: