Rezepte für Tag 1 der SHAPE-Diät

rezepte fuer tag der shape diaet

SHAPE-Diät: Tag 1

Leckere Rezepte für den ersten Tag Ihrer SHAPE-Diät!

Einkaufsliste

- 1 kleine Fenchelknolle- 1 Aubergine- 1 Zwiebel- 2 Tomaten- frischer Rosmarin, Basilikum und Thymian - 1 gekochte, vakuumierte Rote Bete- 1 kl. St. Parmesan- 1 kl. Pck. Ziegenfrischkäse- 1 Glas schwarze Oliven- 1 Vollkornbaguette

Mittagessen: Tortiglioni mit Ratatouille-Soße

Zubereitungszeit: um 40 MinutenDas steckt drin: um 500 Kalorien, 18 Gramm Eiweiß, zehn Gramm Fett, 83 Kohlenhydrate

Zutaten für eine Portion

80 g Fenchel, ¼ Aubergine, ¼ Zwiebel, 1 Zweig Rosmarin, 1 Stiel Basilikum, 2 Tomaten, 1 TL Olivenöl, ½ TL Tomatenmark, 40 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 100 g Tortiglioni, 1 EL schwarze Oliven, 1 TL geriebener Parmesan

1. Fenchel und Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, danach fein würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Rosmarinnadeln abstreifen und fein hacken, Basilikumblättchen ebenfalls fein hacken. Tomaten waschen und in Stückchen schneiden.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Fenchel darin ein bis zwei Minuten andünsten, anschließend Zwiebelwürfel zugeben. Weitere 3–5 Minuten dünsten, dann Aubergine zugeben und kurz mitgaren. Tomatenmark einrühren, anschwitzen und mit Brühe aufgießen. Gehackte Kräuter hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und um 15 Minuten köcheln lassen.

3. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Oliven abtropfen lassen. Nudeln abgießen, mit Soße und Oliven vermengen. Nochmals abschmecken und mit Parmesan bestreuen. Mit Basilikum garnieren und augenblicklich servieren.

Tipp

Laut Studien ist das Verlangen nach Kohlenhydraten nachmittags am größten. Verspeist man schon mittags Pasta, bleibt man davon verschont!

Abendessen: Vollkornbaguette mit Roter Bete

Zutaten für eine Portion

Zubereitungszeit: um 15 MinutenDas steckt drin: um 440 Kalorien, 15 Gramm Eiweiß, acht Gramm Fett, 72 Gramm Kohlenhydrate

100 g Vollkornbaguette, 1 gekochte, vakuumierte Rote Bete, 2 Stiele Thymian, 30 g Ziegenfrischkäse, 2 TL Honig, Salz, Pfeffer, Backpapier

1. Baguette waagerecht halbieren. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen.

2. Rote Bete auf den Brothälften verteilen.Ziegenkäse daraufgeben. Mit Thymian bestreuen und mit Honig beträufeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (Elektro-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C)vier bis sechs Minuten überbacken. Herausnehmen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen.

Snacks

Am Vormittag liefern 200 Gramm Mini-Möhren (80 Kalorien) extra Vitamine, am Nachmittag bringt ein Apfel (60 Kalorien) neue Power!

Kategorien: