Richtig schminken: So hält Make-up den ganzen Tag

richtig schminken
Den Frisch-aus-dem-Badezimmer-Glow wollen wir uns am liebsten den ganzen Tag bewahren, wir verraten wie's funktioniert!
Foto: Getty Images

Das hält und hält und hält ...

Morgens richtig schminken und danach nicht mehr nachlegen müssen? Geht wirklich! Wir verraten fünf Beauty-Tipps, wie Ihr Make-up den ganzen Tag strahlend schön bleibt.

Der Frisch-aus-dem-Badezimmer-Glow im Gesicht, den wir morgens noch tragen, hält leider nie den ganzen Tag. Wimpern verlieren ihren Schwung, der Lippenstift hängt an der Kaffeetasse, der Lidschatten in der Lidfalte. Zum Glück kennen wir einige Beauty-Tipps, wie Sie sich richtig schminken, damit Make-up von früh bis spät hält.

Setzen Sie auf Primer

Ein Primer (englisch für "Grundierung") ist ein Produkt, das vor der Foundation aufgetragen wird, um diese haltbarer zu machen. Ein weiterer Vorteil: Diese Produkte enthalten mikrofeine Silikonpartikel, die zu große Poren und zarte Linien auffüllen und somit optisch unsichtbar machen. Mittlerweile gibt es auch spezielle Farbprimer, die zusätzliche Aufgaben erfüllen. So kann ein grünstichiger Primer etwa leichte Rötungen neutralisieren, roséfarbene hingegen sorgen für mehr Frische. Wie die Anwendung funktioniert? Einfach im Anschluss an die Tagespflege einen Klecks Primer auf dem Gesicht verteilen und anschließend die Foundation auftragen.

Wählen Sie ein mattes Finish

Für ein gelungenes Make-up, das den ganzen Tag hält , sollte zunächst einmal die Basis stimmen. Da die Haut über den Tag von ganz allein anfängt zu glänzen, ist die beste Wahl hier ein mattes Finish . Das mattiert und glättet das Hautbild - und beruhigt auch einen gelegentlich irritierten Teint. Produkte mit Schimmer-Effekt verleihen den Gesicht zwar erst einmal einen natürlichen Glow, der verblasst jedoch über die Stunden. Die Faustformel im Richtig schminken-Guide lautet: Nicht nur bei der Foundation, sondern auch bei Lidschatten oder Lippenstift besser auf matte Produkte setzen, Satin-Glanz oder Schimmer verblasst mit der Zeit. Bevor es weiter geht kurz warten, bis die Grundierung eingezogen ist.

Verwenden Sie "Long Lasting"-Produkte

Der Name verspricht mehr, als er hält? Das war einmal. Die sogenannten Long Lasting-Produkte sind über die letzten Jahre rigoros getestet und verbessert worden. Und halten so heute wirklich länger, als andere Produkte. Unsere Favorten: der "Long-Wear Cream Shadow" von Bobbi Brown, der "Pro Longwear Concealer" von MAC oder die "Long-lasting Eyeshadow Sticks" von Artdeco. Gerade kein Long Lasting-Produkte zur Hand? Dann helfen auch diese Tricks, damit Sie lange schön bleiben: Bei der Foundation stäuben Sie etwas Puder über die flüssige Grundierung. Das fixiert sie, und die Foundation hält wesentlich länger. Gilt auch für Abdeckcremes. Für Lippenstift, der lange hält , tragen Sie die Farbe auf, pudern Sie dann die Lippen leicht ab, und pinseln Sie erneut Farbe auf. Optimal für einen langanhaltenden Wimpernschwung ist es, die Wimpern dreimal zu tuschen. Vor dem Auftragen des Lidschattens sollten Sie das Lid vorm mit Puder mattieren.

Schminken Sie ruhig mal nach

Ein Beauty-Survival-Kit, mit dem man in fünf Minuten sein Make-up auffrischen kann, passt in jede Handtasche. Was drin sein sollte? Puder, ein kleiner Mascara, wasserfester Eyeliner und Lippenoflege. Hier reichen Tester-Größen.

Kategorien: