Richtig strippen – so geht’s!

richtig strippen so geht s
Richtig strippen
Foto: Tom Menz
Inhalt
  1. Teasen
  2. Relaxen
  3. Easy Opener
  4. Turn Around
  5. Finale
  6. Strippen lernen vom Profi

Strippen für Anfänger

Richtig strippen will gelernt sein! Frauen sind die einzigen Geschenke, die sich selbst ein- und wieder auspacken können. Eine kleine Anleitung für den perfekten Strip.

Sex-Tipps: Strippen

Was macht den perfekten Strip aus? Nur einige wenige Regeln. Mit unserer Anleitung zum Strippen haben Sie's schnell drauf und können Ihren Partner mal mit etwas Neuem überraschen.

Teasen

Andeutung macht Appetit: Lassen Sie vor dem Entkleiden Strumpfbänder, BH-Cups oder Halterlose aufblitzen. Wichtig: Slip ÜBER den Straps ziehen!

Relaxen

Fangen Sie, während Sie sich in Zeitlupe ausziehen (Tipp: langsame Musik hilft dabei), ab und zu seinen Blick ein, aber versinken Sie ansonsten ganz in dem Genuss der Selbstberührung.

Easy Opener

Erst das Oben, dann das Unten ausziehen. Am besten Teile mit Knöpfen, Zippern oder Bändchen, BHs, die auch vorne zu öffnen sind, oder gerne Wickelkleider!

Turn Around

Wenn’s spannend wird, drehen Sie sich um, streifen den Rock ab und reizen ihn mit einem im-Po-santen Anblick …

Finale

Lassen Sie am Ende immer was an – High Heels, Strapse oder Abendhandschuhe. Das schürt seinVerlangen auf mehr.

Strippen lernen vom Profi

Lernen vom Profi Lapdance, Striptease oder Pole-Akrobatik – in der Tanzschule von Nele Sehrt (www.aerial dancecenter.de) bleibt keine Frage offen. Auch für Schüchterne empfehlenswert.

Handjob: So legen Sie beim Penis richtig Hand an!

Kategorien: