Rihanna im Nacktkleid bei den CFDA Fashion Awards 2014

rihanna im nacktkleid bei den cfda fashion awards 2014
Rihanna im Nacktkleid
Foto: Getty Images

CFDA Fashion Awards 2014

Skandalös? Nein, einfach nur wunderschön! Rihanna präsentierte bei den CFDA Fashion Awards ihren perfekten Körper in einem durchsichtigen Dress. Was sich ihr Stylist dabei dachte, sie so zu den Mode-Oscars zu schicken, und wie unverschämt gut Rihanna aus jedem erdenklichen Blickwinkel in diesem Nacktkleid aussah, lesen und sehen Sie hier! Und wir zeigen ganz unten einen Style-Zwilling, der sich tatsächlich in das gleiche Kleid traute!

Bei den CFDA Awards 2014 wurde Rihanna am 2. Juni 2014 als Fashion Icon geehrt. Und für die Übernahme ihres Mode-Oscars hatte sich die 26-Jährige in ein ganz besonders Outfit geschmissen. Die Sängerin erschien in einem Hauch von Nichts, das lediglich aus Fischnetz und Kristallen gefertigt war. Dass sie damit alle Blicke auf sich zog und gleich wieder das Wörtchen „skandalös“ durch die Medienwelt waberte, war wohl nicht ganz unbeabsichtigt.

[object Object] Der Stil von Rihanna: in der Galerie!

Verantwortlich für diesen genial-schönen Auftritt war Rihannas Stylist Mel Ottenberg , der dieses Kleid von Designer Adam Selman für sie aussuchte. Und gegenüber Style.com verriet Mel auch, warum er Rihanna in dieses Nacktkleid gesteckt hatte: „Es ist so nackt. Ich weiß nicht, ob alle geschockt sein werden, ich werde die ganze Zeit in ihrer Nähe sein, also wird meine Schock-Anzeige nicht funktionieren. Aber ich habe ihr schon vor einiger Zeit gesagt, dass sie bereit für dieses Kleid sei, und dass ich selbst es noch nicht sei. Ich bin hier der Prüde, ich versuche nur, aufzuholen.“

Rihanna im Nacktkleid von hinten

Und Designer Adam rechtfertigte den Look mit den Worten : „Wir wollten definitv einen kleinen Skandal. Das Kleid besteht nur aus Fischnetz und Kristallen und ein paar gedrückten Daumen. Aber bei der Mode geht es in erster Linie um Schönheit, und der Körper ist ein Teil davon.“ Und ja, schön anzuschauen sind Kleid und Trägerin auf jeden Fall. Noch nie war Nacktheit so ästhetisch wie hier!

Rihanna im Nacktkleid mit ihrem Fashion Icon Award

Während die Dame im Hintergrund krampfhaft versuchte, in eine andere Richtung zu schauen, weidete sich der Herr hinter Rihanna sichtlich an ihrem Anblick.

Rihanna im Nacktkleid bei den CFDA Fashion Awards mit Anna Wintour

Anna Wintour versuchte freundliche Miene zum Nacktspiel zu machen, vermied aber einen genaueren Blick auf Rihannas Luxuskörper. Warum eigentlich? Ist doch alles sehr ästhetisch anzuschauen!

Das fand wohl auch Peter Griffin, seines Zeichens Familienoberhaupt der Animationsserie „Family Guy“. Der Cartoon-Held schmiss sich dank seiner Zeichner in die Skandal-Robe und Rihanna ließ es sich nicht nehmen, ihren Style-Zwilling postwendend als Twitter-Profil zu verwenden. „Er versteht es!“, zwitscherte sie. Damit meinte sie wohl, dass er kapiert habe, warum sie sich für dieses gewagte Outfit entschieden hatte. Ihr Style-Vorbild, so die Sängerin, sei Josephine Baker gewesen. Die amerikanische Tänzerin und Sängerin hatte in den 1920er-Jahren mit Nackt-Auftritten für Skandale gesorgt.

Peter Griffin im Nacktkleid von Rihanna

Wie viele Tattoos hat Rihanna und was bedeuten sie? Das verraten wir hier!

Kategorien: