Rihanna ist scharf auf fremde Brüste

rihanna ist scharf auf fremde brueste3

Rihanna will mit Brooklyn Decker Busen tauschen

Rihanna, Brooklyn Decker / ©WENN.com

Eigentlich sollte man annehmen, Rihanna sei ganz zufrieden mit ihren Formen, immerhin präsentiert sie die in schöner Regelmäßigkeit weitgehend unverhüllt und von allem Seiten. Trotzdem besitzt jedoch auch sie Körperteile, die sie gerne an wen anders abtreten würde. Ihre „Battleship“-Kollegin Kollegin Brooklyn Decker verriet gerade dem „Us Magazine“, um was die Sängerin sie beneidet und umgekehrt.„Wir sind gegenseitig neidisch auf unsere Körper“, gestand das einstige „Sports Illustrated“-Model. „Wir haben beschlossen, dass ich ihren Hintern für einen Tag ausleihe, und sie leiht sich dafür meine Brüste.“ Sollte die „Where Have You Been“-Interpretin etwa nicht mit ihrer Oberweite zufrieden sein?Brooklyn Decker sieh sich trotz beneidenswerter Brüste nicht gern auf der KinoleinwandIn der Tat ist Rihanna eher flachbusig unterwegs, während Brooklyn Decker ein C-Körbchen trägt. Trotzdem scheint gerade die blonde Schauspielerin, die auch in „What To Expect When You’re Expecting“ zu sehen ist, weniger selbstbewusst zu sein als RiRi. Weiter gab sie im Interview nämlich zu, dass sie nicht glaube im echten Leben so gut auszusehen wie auf Fotos und sie gar nicht begeistert davon sei sich zu Überlebensgröße aufgeblasen auf einer Kinoleinwand zu sehen. Wir finden, dann schon lieber weniger Holz vor der Hütte und dafür eine geballten Ladung Selbstvertrauen!SE

Kategorien: