Rihanna zeigt ihren nackten Po

rihanna zeigt ihren nackten po
Rihanna fast nackt
Foto: Instagram

Die Popo-Blitzer der Stars: Rihanna

Sie kann es nicht lassen: Rihanna zeigt sich mal wieder fast nackt! Diesmal blitzt allerdings kein Nippel, vielmehr präsentiert sie sich unten ohne. Wir verraten, warum sie auf aktuellen Fotos ihren Po zeigt.

Oben ohne kennen wir Rihanna schon zur Genüge, auf dem Album-Cover von „Unapologetic“ zum Beispiel. Jetzt hat sich die Sängerin etwas Neues einfallen lassen: Zur Abwechslung zeigt sie sich auf Instagram-Fotos von Anfang Dezember 2012 mal unten ohne!

Die Popo- und Busenblitzer von Stars wie Rihanna zeigt die Galerie.

Bei den Fotos handelt es sich um Backstage-Aufnahmen von einem Foto-Shooting für das Männermagazin „GQ“. Darauf ist Rihanna zu sehen, wie sie vor einem Kamin kniet. Bis auf einen durchsichtigen Spitzen-BH und eine Jacke mit Pelzkragen ist sie nackt . Wer genau hinschaut, kann auf ihrem blanken Po sogar eine Tätowierung entdecken.

Rihannas Po sorgt für Erregung und Aufregung

Auf Instagram gepostet hat die Fotos allerdings nicht Rihanna selbst, sondern Melissa Forde, eine ihrer – sagen wir mal – Busenfreundinnen. Oder vielleicht auch eher Po-Freundinnen? Wie dem auch sei, die Instagram-Fans zeigen sich mehr als angetan von der nackten Rihanna: „Habe den Eintrag gelikt, einen Screenshot gezogen und fantasiere schon seit Stunden“, lautet ein Kommentar.

Andere Fans kritisieren Rihanna eher für die Zigarette und das Glas Wein, das sie in der Hand hält: „Ich finde, man kann schon Spaß haben, aber es sollte sich im Rahmen halten“, rät jemand. Rihanna hat mit den Fotos also mal wieder das erreicht, was sie sich wünscht: Einen öffentlichkeitswirksames Skandälchen, wenn auch weniger durch Nacktheit , als mehr durchs Rauchen.

Diät: Abnehmen auf SHAPE Online >>

Stars: Megan Fox auf COSMOPOLTAN Online >>

Kategorien: