Rihanna zeigt neues Tattoo fast nackt

rihanna zeigt neues tattoo fast nackt
Rihannas neues Tattoo
Foto: Twitter, Getty Images

Die Tattoos der Stars: Rihanna

Ups, sie hat es schon wieder getan. Rihanna hat mal wieder ein neues Tattoo – und das ist nicht gerade klein. Warum unter ihrem Busen nun die ägyptische Göttin Isis prangt, verraten wir hier!

Rihanna oben ohne – das allein ist schon fast keine Neuigkeit mehr. Doch diesmal präsentiert uns die sexy Sängerin so ihr neues Tattoo . Auf Twitter postete sie am 9. September 2012 ein Bild von sich, auf dem sie ihren nackten Oberkörper nur spärlich mit der Hand bedeckt, um uns eine Frau mit Flügeln zu zeigen, die unter ihrem Busen prangt.

Die Tattoos von Stars wie Rihanna zeigt die Galerie:

Bei der Flügelfrau handelt es sich um die ägyptische Göttin Isis, wie Rihanna schrieb: „Göttin Isis – vollkommene Frau – Vorbild für nachfolgende Generationen“. Weiter klärt sie auf, an wen sie das Tattoo für immer erinnern soll: „GranGranDolly – immer in und auf meinem Herzen“.

Rihannas Tattoo hat eine besondere Bedeutung

Mit GranGranDolly meint Rihanna ihre Großmutter, die im Juli 2012 verstorben ist. Also zeigt sich die Sängerin diesmal nicht nur von ihrer sexy, sondern auch von ihrer nachdenklichen Seite. Wir sind jedenfalls froh, dass es kein Tattoo zu Ehren von Chris Brown ist ...

Stars im Video: Rihanna und ihr neues Tattoo

Kategorien: