Risotto mit Meeresfrüchten

risotto mit meeresfruechten

SHAPE-Diät: Rezepte

Meeresfrüchte und Risotto – eine klassische und immer noch sehr beliebte Kombination.

Zutaten (4 Portionen)1 Zwiebel1 Bund Petersilie1 l Fischbrühe100 g Butter300 g Risotto-Reis1/8 l trockener Weißwein250 g küchenfertige Meeresfrüchte (TK, aufgetaut)SalzPfeffer

ZubereitungZwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter fein hacken. Brühe erhitzen. 75 g Butter in einem großen Topf schmelzen und die Zwiebel 5 Minuten anbraten. Reis zugeben und so lange rühren, bis die Körner glasig sind. Weißwein zugießen. Sobald dieser verdampft ist, 2 Tassen Brühe angießen. Risotto unter ständigem Umrühren 20 Minuten kochen lassen. Nach und nach weitere Brühe zugießen. Inzwischen die Meeresfrüchte in der restlichen Butter mit der Petersilie etwa 8 Minuten dünsten. Kurz bevor der Reis gar ist, zugeben. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lesen Sie auf COSMOPOLITAN Online: Denken Sie (sich) schlank Lesen Sie mehr: Spanien light Alle Rezepte der SHAPE-Diät im Überblick Alle Mittagsrezepte im Überblick

Kategorien: