Rita Ora mit fransigem Bob

rita ora mit fransigem bob
Rita Ora Bob
Foto: Wenn, Rita Ora/Instagram

Bob-Frisuren der Stars: Rita Ora

Rita Ora wechselt ihre Frisuren wie andere ihre Unterwäsche. Allein seit Oktober 2013 sprang die britische Pop-Sängerin sage und schreibe vier Mal von kurz zu lang und wieder zurück. Doch ganz spurlos geht dieses ständige Rein / Raus von Exentions wohl nicht an Rita Oras Haaren vorbei. Woran wir das festmachen und wie ihr der neue Bob steht, lesen Sie hier.

Rita Ora muss wirklich ein Faible für neue Frisuren haben. Enthusiastisch schrieb sie am 23. Februar 2014 auf Instagram: „Er ist genial @Chrisappleton1 mein neuer Cut! Danke Chris!!“ Und das, obwohl es sich bereits um die achte Frisurenveränderung innerhalb der letzten Monate handelte. Die Sängerin entschied sich diesmal für einen kurzen, fransig geschnittenen Bob .

Noch mehr Stars wie Rita Ora mit Bob zeigt die Galerie!

Der hinten etwas kürzer und an den Seiten länger gehaltene Haarschnitt steht der 23-Jährigen tatsächlich „genial“, doch wir befürchten, dass sich Rita Ora bei ihrem Friseur bereits den nächsten Termin für eine Haarverlängerung reserviert hat. Das ständige Frisuren-Hinundher seit Herbst 2013 spricht nicht unbedingt dafür, dass wir es hier mit einem Look für die Ewigkeit zu tun haben.

Rita Ora: Bob wird immer kürzer

Allerdings scheint das Anbringen der Extensions auf Dauer die Haarstruktur von Rita Ora zu zerstören. Ihr Bob wird nämlich kontinuierlich kürzer und wanderte mittlerweile von Schulterlänge auf Kinnhöhe. Ob nach dem nächsten Mal Extensions dann der Pixie-Cut nötig wird? Wir werden das weiter beobachten!

Alles zu den neuen Kurzhaarfrisuren 2014 gibt's hier!

Kategorien: