Romantischer Küchen-Trick: Ei in Herzform

eiherzform
Foto: Screenshot / DaveHax

So einfach geht's

Überraschen Sie Ihren Partner zum Frühstück mit einem gekochten Ei, das die Form eines Herzens hat. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Kochen Sie das Ei zunächst wie gewohnt. Wichtig ist hierbei, dass Sie das Ei hart kochen. Schrecken Sie das Ei nach dem Kochen mit kaltem Wasser ab und pellen es anschließend.

Waschen Sie nun einen leeren Getränkekarton aus. Schneiden Sie die Öffnung und den Boden ab, sodass Sie nur noch die vier Wände des Getränkekartons haben. Schneiden Sie eine Ecke aus dem Karton heraus, indem Sie zwei benachbarte Wände jeweils in der Mitte durchschneiden.

Legen Sie das gepellte Ei nun in die Kartonecke. Mit Hilfe von Gummibändern fixieren Sie nun ein Essstäbchen so über dem Ei, dass es dieses eindrückt. Lassen Sie das Ei etwa 10 Minuten in dieser Position.

Fertig! Schon haben Sie ein herzförmiges Ei. Unser Tipp: Schneiden Sie das Ei in Hälften – so wird der Effekt am deutlichsten, da auch das Eigelb nun herzförmig ist.

Kategorien: