DiscounterRückruf bei Lidl: Hackfleisch kann Plastik enthalten

Bei Lidl wird aktuell Hackfleisch zurückgerufen, da sich in der Packung Plastik befinden kann. Betroffen ist Fleisch des Herstellers 'SB-Convenience'. 

In Teilen Baden-Württembergs und Bayerns wird aktuell Hackfleisch des Herstellers 'SB-Convenience' zurückgerufen. Die Produkte werden bei Lidl unter der Marke Landjunker vertrieben. Bei dem betroffenen Produkt handelt es sich um das "Landjunker Hackfleisch gemischt, 500 g", das bis heute, den 17. Juli 2017, haltbar ist. 

produkt rueckruf
Foto: Screenshot / Landjunker

Man könne nicht ausschließen, dass sich in der Packung Teile von Plastik befinden. Kunden können das Hackfleisch in sämtlichen Lidl-Filialen zurückbringen. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. 

Video: 9 Lidl-Geheimnisse

 

 

Kategorien: