Rundum glücklich

rundum gluecklich

Schwangerschafts-Special

Schwanger und trotzdem sexy - ein ausgewogenes Fitness-Programm und eine bewusste Ernährung helfen, den Körper fit und in Form zu halten.

Endlich schwanger ! Sie freuen sich auf Ihr Baby, möchten aber trotzdem nicht auf Fitness verzichten - der Figur zuliebe. Das ist ganz normal. Gedanken an Attraktivität und Wohlbefinden müssen nicht hinter einem dicken Babybauch versteckt werden.

Klar verändert sich Ihre Figur , der Alltag wird mal mehr, mal weniger anstrengend. Sie sind empfindlicher und nehmen alle Informationen auf, die das Baby und Sie betrifft. Schwangerschaft und Geburt verlangen von Ihrem Körper eine Menge Kraft. Wenn das Finale losgeht, braucht er Ausdauer und Beweglichkeit, aber auch innere Ruhe.

Warum sollten Sie also auf Fitness verzichten? Eine gestärkte Körperhaltung und ein bewusst wahrgenommener Beckenboden sind ein Muss und machen den Wechsel vom Soloauftritt hin zum Duett einfacher für Sie. Atemübungen und Meditation helfen Ihnen außerdem beim Entspannen. So sind Sie nach der Geburt ganz schnell wieder rundum fit.

Ein weiterer Pluspunkt: Ihre Figur lässt sich auch nach dem großen Finale wieder leichter in Form bringen. Eine ausgewogene, bewusste Ernährung kommt nicht nur Ihrem ungeborenen Kind zugute, sondern hilft Ihrem Körper, wenn Höchstleistungen von ihm gefordert sind. Zwischendurch dürfen Sie sich ruhig auch etwas gönnen. Das tut Ihrer Seele gut.

Auf den nächsten Seiten geben wir einen Überblick, was Ihnen in den kommenden neun Monaten richtig guttut. Wir lassen einen Experten zu Wort kommen, zeigen Ihnen, welche Sportarten Sie machen können und worauf Sie bei Ihrer Ernährung achten sollten. Außerdem gibt es ein spezielles Training zur Rückbildung und zwei Übungen zum Entspannen.

Schön schwanger - alle Artikel zum Thema im Überblick Marcia Cross ist fit für Zwei Lesen Sie auf JOY Online: Verhüten? Na klar! Aber wie?