Salma Hayek bat Jesus um große Brüste

Die vielen Gebete zu Jesus haben sich gelohnt: Salma Hayek hat viel im Ausschnitt

Salma Hayek / Credit: WENN.com / ©WENN.com

Salma Hayek ist für ihre Kurven bekannt: Ihre Rundungen haben der schönen Latina den Ruf einer heißen Sexbombe eingebracht und so einige Rollen verschafft, mit denen sie bekannt wurde. Ihre weiblichen Formen waren aber nicht immer so prall. Es gab eine Zeit in Salmas Leben, in der sie sogar mit Gebeten darum bettelte, endlich kein flaches Brett mehr zu sein."Ich war die jüngste in der Klasse und alle anderen Mädchen begannen Brüste zu bekommen und bei mir passierte nichts. Ich hatte total Angst. Ich wurde gehänselt, weil alle älter waren und ich war der dünne Tomboy. Ich ging in eine Kirche, die dafür bekannt war, einen Heiligen zu haben, der viele Wunder vollbrachte. Ich tauchte meine Hände ins heilige Wasser und betete 'bitte Jesus, gib mir Brüste'", erzählte die Schauspielerin laut der Webseite showbizspy.com.Es könnte gut sein, dass bald hallt Hollywood in die Kirche rennt Ganz offensichtlich wurden die innigen Gebete der damals flachbrüstigen Salma Hayek erhört! Ob das nun an der Natur, den Genen oder himmlischen Anweisungen lag, sei dahingestellt. Ihre Mädels sprengen oft optisch die engen Abendkleider und haben sich zum echten Hingucker entwickelt. Hätte Heidi Montag gewusst, dass es einen Heiligen gibt, der sich um dralle Körbchengrößen kümmert! Es könnte gut sein, dass bald halb Hollywood in die Kirche rennt.MIö

Kategorien: