Sarah von York: Finanzprobleme ade?

sarah von york h
Sarah von York
Foto: Getty Images

Britischer Adel

Wie macht sie das nur: Da ist zwar von Schulden in Millionenhöhe die Rede, die angeblich auf den Schultern von Herzogin Sarah von York lasten, trotzdem aber sieht man die Ex-Schwiegertochter der Queen fast nur auf der Sonnenseite des Lebens.Letzteres ist jetzt sogar mal wieder wörtlich zu nehmen: Kürzlich sah man Fergie, so der Spitzname der Finanzjongleurin Sarah von York, in der Karibik Urlaub machen. Sie genoss auf der kleinen Antilleninsel St. Barth die Sonne und logierte – wie sollte es anders sein – standesgemäß in einem Luxusressort.Aus der Hitze in die Kälte hieß es dann gleich danach für Sarah von York. Nun durfte sie sich auf den Skipisten in den Schweizer Alpen sonnen. Eingeladen dazu hatte sie ihr Ex-Mann Prinz Andrew , der dort mit seinen Töchtern Beatrice und Eugenie Skiferien machte und offenbar Lust bekam, einen auf Familie zu machen. Auch in der Schweiz war natürlich für Fergie eine Fünf-Sterne-Herberge reserviert. Nicht schlecht bei Ebbe in der Haushaltskasse...

Kategorien: