Schlafzimmer: Alles Gute für die Nacht

schlafzimmer600x800

Vorher-Nachher

Französisches Landhausflair im Schlafzimmer.

Das Doppelbett rückt vor die kurze Wand, sodass sich die Zimmertür nicht mehr neben dem Kopfende öffnet. Schützend und entspannend wirkt auch der Einbau hinterm Betthaupt: Fertige Leichtbauwände rahmen das Kopfteil des Bettes und flankieren die Regale. Ein lavendelblauer Anstrich betont die Nische.

Vorher

Schlafzimmer mit wenig Platz.

Nachher

Einst lag zwischen Bett und Schrank nur eine Gasse. Optimal: Dank neuer Möbelpositionen gibt es jetzt ringsum mehr Platz.

Hersteller: Betthaupt „Cuenca“, ca. 574 Euro: KA International. Federkernbett „Sultan Skien“, 160 x 200, ca. 590 Euro: Ikea. Regalelement mit Steckkästen in Eiche „now! No. 10“, 236 x 78 x 39 cm, Preis je nach Maßanfertigung: Now by Hülsta. Wandleuchte „Swing“, ca. 577 Euro: Vibia. Massivholzdiele „Viva Antica“: Joka. Tagesdecke: Patio Antiques. Wendebettwäsche „3195635“, ca. 25 Euro: Impressionen.

Kategorien: