Schlank in den Bikini

schlank in den bikini

Experten-Tipps

Ein Food and Nutrition Coaching hilft gezielt und erfolgreich Körpergewicht zu reduzieren. So finden Sie schnell zurück zu Ihrer Traumfigur.

Kohlenhydratreiche Lebensmittel begünstigen durch die Insulinausschüttung die Einlagerung von Fett im Körper und hemmen so den Fettabbau . Wie im letzten Teil unserer Serie zur Gewichtsreduktion erwähnt, ist die Ernährungsumstellung auf eine kalorienarme Kost eine der besten Methoden um abzunehmen.Nach dem niedrigen Kohlenhydrat-Verzehr spricht man auch von Low-Carb-Kost, abgeleitet vom englischen Wort für Kohlenhydrate, carbohydrate. Eine f etteiweißreiche, kohlenhydratreduziert Kost wirkt sich effektiv auf Körperfettreduktion und Muskelerhalt aus.Zuckerreiche Lebensmittel reduzierenLow-Carb bedeutet aber nicht allein, auf kohlenhydratreiche Kost zu verzichten, also auf Brot, Nudeln , Kartoffeln oder Reis. Auch Zucker ist eine Kohlenhydratart, die uns das Abnehmen richtig schwer macht. Einen großen Teil unseres täglichen Zuckerkonsums nehmen wir unbewusst zu uns, das heißt über Fertigprodukte. Stellen Sie sich vor: Zwei Stücke Zwieback enthalten ganze zwei Stücke Würfelzucker, in einer Flasche Tomatenketchup verstecken sich sogar 33 Würfelzucker.Daher gilt beim Einkauf: Augen auf! Doch aufgepasst, der Süßteufel verbirgt sich in Fertigprodukten hinter mehrere Namen, etwa Saccharose, Invertzucker, Glucose, Traubenzucker oder Fructose. Was die wenigsten von uns jedoch wissen ist, dass je weiter vorne der Zucker in der Inhaltsstoffliste steht, desto mehr ist davon im Produkt enthalten. Daher Vorsicht bei den als gesund angepriesenen fettarmen Fruchtjoghurts, bei denen steht Zucker häufig schon an zweiter Stelle. Diese Pseudo-Diät-Produkte sind wahre Zuckerbomben. So planen Sie gesunde Snacks

Low-Carb ist nicht gleich Low-CarbEs gibt viele verschiedene Ansätze einer kohlenhydratreduzierten Ernährungsform . Ernährungsempfehlungen sollten daher immer als grobe Richtlinie verstanden werden, die individuell angepasst werden müssen. Denn es gilt: "One size does not fit all" - es existieren keine Ernährungsregeln, die auf alle Menschen gleich zutreffen. Interne oder externe Faktoren, wie Hormonstoffwechsel und körperliche Aktivität steuern den täglichen Nährstoff- und Energiebedarf, sowie die Relation der Hauptnährstoffe Fett , Eiweiß und Kohlenhydrate individuell.Vielen Menschen fällt es zu Beginn schwer, Ihre Ernährung von einer kohlenhydratreichen Ernährung auf Low-Carb umzustellen - zu verlockend ist der Teller Spaghetti oder der Schokoriegel. Die Versuchungen lauern überall. Doch sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass nur eine langfristige Ernährungsumstellung zu positiven Effekten führt. Mit kurzfristigen Radikaldiäten landen die Pfunde - bedingt durch den Jo-Jo-Effekt - ganz schnell wieder auf den Hüften. Meist sind es dann sogar noch mehr als vorher.Doch wie plant man nun die einzelnen Low-Carb-Mahlzeiten und wie kann man diese dauerhaft umsetzen? Wie deckt man den Bedarf der individuell benötigten Nährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe u.a.)? Holen Sie sich am besten Hilfe.

Vorteile einer ErnährungsberatungEine professionelle Ernährungsberatung ist für jedermann empfehlenswert. Fachkräfte unterstützen und schulen eine gesundheitsfördernde Ernährung und liefern passende Strategien zum Ess- und Ernährungsverhalten. Sie helfen dabei, die kognitive Dissonanz zwischen Wissen und Verhalten abzubauen, wobei hier meistens die Umsetzung das größere Problem darstellt.Ein Food and Nutrition Coaching hilft gezielt und erfolgreich Körpergewicht zu reduzieren. Ebenso wird Risikofaktoren, wie hohe Cholesterinwerte oder Bluthochdruck entgegengewirkt und eventuell Mangelerscheinungen vorgebeugt. Für Leistungssportler erfolgt eine individuelle Beratung und Betreuung nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Sporternährung.

Sie brauchen eine professionelle Ernährungsberatung? siga-sports hilft gerne weiter. Lesen Sie mehr: Vorbereitung für die Wintersportsaison Lesen Sie hier: Mit Fun fit werden! Lesen Sie weiter: Joggen im Winter Lesen Sie auf Joy Online: Straff und Sexy für den Sommer Lesen Sie hier: Alles über Fatburner Hier lesen Sie weitere Tipps unserer Experten