Schlank-im-Schlaf-Diät: So funktioniert sie!

schlank im schlaf q
Mit der Schlank-im-Schlaf-Diät nehmen Sie gesund ab.
Foto: © Robert Kneschke - Fotolia.com

Einfach abnehmen?

Schlank im Schlaf, es klingt zu schön um wahr. Doch was steckt hinter dieser Diät mit dem wohl verheißungsvollsten Namen? Eigentlich ist die Schlank im Schlaf-Methode gar keine Diät sondern vielmehr eine Ernährungsumstellung.

Das von Dr. Pape entwickelte Schlank im Schlaf-Prinzip nutzt nämlich unsere Bio-Uhr zum Abnehmen. Also einfach hinlegen, einschlummern und am nächsten Tag ist man um ein Kilo leichter?

Schön wärs! Natürlich muss man selbst etwas dafür tun, dass die Pfunde purzeln. Aber das ist gar nicht so schwer, man sollte sich nur ein gewisse Grundregeln halten. Das Schlank-im-Schlaf-Frühstück sieht zum Beispiel keine tierischen Produkte vor, es muss also auf Butter, Milch oder Käse verzichtet werden. Stattdessen stehen jede Menge Kohlenhydrate auf dem Speiseplan um die Fettverbrennung ordentlich anzuheizen.

Nachmittags darf dann geschlemmt werden, natürlich in Maßen. Gesunde Mischkost wie mageres Fleisch mit Gemüse und Kartoffeln sowie ein kleines Dessert hinterher sind erlaubt.

Abends sollte dann konsequent auf Kohlenhydrate verzichtet werden. Der Körper benötigt um diese Tageszeit hochwertiges Eiweiß damit die Fettverbrennung in der Nacht auf Hochtouren läuft.

Im Schnitt nimmt man mit der Insulin-Trennkost nach Dr. Detlef Pape 1 kg pro Monat ab, also gesund und langsam. Auch auf das lästige Kalorienzählen kann verzichtet werden, es kommt lediglich darauf an sich auf Frühstück, Mittag- und Abendessen beschränken und nichts dazwischen zu snacken.

Wer mit der Schlank-im-Schlaf-Diät abnehmen möchte, kauft sich am besten das Buch von Dr. Detlef Pape.

WUNDERWEIB-Fazit:

  • einfach durchführbar
  • keine ungesunde Radikal-Diät
  • führt langfristig zum Erfolg

Schlank im Schlaf: Frühstück

Je nach belieben: Entweder Brot oder Brötchen mit süßem Aufstrich, z.B. Honig, Marmelade oder Nutella. Dazu schwarzer Kaffee, Zucker ist erlaubt. Wer auf sein Müsli nicht verzichten mag, kann es alternativ mit Sojamilch oder Fruchtsaft genießen.

Schlank im Schlaf: Mittagessen

Bei dieser Mahlzeit darf gesündigt werden. Eiweiß und Kohlehydrate dürfen um die Mittagszeit zusammen auf unserem Teller landen. Wie wäre es mit leckeren Spaghetti Bolognese?

Schlank im Schlaf: Abendessen

Wie wäre es mit einem leckeren Salat mit Mozarella in der Lightversion? Wer es deftiger und herzhaft mag, garniert den Salat einfach mit krossem Bacon. Erlaubt sind natürlich auch Hähnchenbrustfilet oder Steaks.

Kategorien: