Schlank-im-Schlaf-Rezepte für Frauen

schlank im schlaf rezepte fuer frauen
Schlank im Schlaf
Foto: Thinkstock

Schlank-im-Schlaf-Rezepte

Abnehmen im Schlaf – wer träumt nicht davon? Wir stellen Schlank-im-Schlaf-Rezepte vor, die speziell für Frauen entwickelt wurden.

Hungern strengstens verboten! Wenn das nicht mal das perfekte Motto für ein Abnehm-Programm ist? Die Schlank-im-Schlaf-Rezepte für Frauen von Dr. Detlef Pape wurden genau nach diesem Motto entwickelt. Die Begründung: Wer ständig verzichtet, fällt in altbekannte Muster zurück. Die Folge kennen wir alle: Jojo-Effekt.

Schlank-im-Schlaf-Rezepte; Die besten Lebensmittel für Frauen gibt's in der Galerie >>

Um wiederkehrenden Pfunden vorzubeugen, hat der Autor der Bestsellerdiät „Schlank im Schlaf “ eine maßgeschneiderte Insulin-Trennkost für das weibliche Geschlecht entwickelt, die auf einen ausbalancierten Stoffwechsel und Hormonhaushalt abzielt. Mithilfe der Schlank-im-Schlaf-Rezepte soll die Fettverbrennung angekurbelt werden und sollen die Pfunde lang anhaltend purzeln, ganz ohne Hunger und Verzicht.

Schlank-im-Schlaf-Rezepte für die Frau

Das Prinzip berücksichtigt, dass der Körper zu den unterschiedlichen Tageszeiten unterschiedliche Mengen an Kohlenhydraten, guten Fetten und Nahrungseiweiß benötigt. Daher gelten folgende Regeln: morgens ein reichhaltiges Kohlenhydrat-Frühstück, mittags ein Mix aus Kohlenhydraten und Eiweiß und abends Eiweißgerichte. Und bitte immer schön satt essen, dann purzeln die Pfunde. Die Schlank-im-Schlaf-Rezepte auf den folgenden Seiten beweisen, wie lecker und abwechslungsreich das geht.

Literaturtipp

Neben ausführlichen Infos und Tipps bietet der Ratgeber „Schlank im Schlaf für Frauen“ (GU Verlag, um 17 Euro) abwechslungsreiche Rezepte für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Darüber hinaus gibt’s eine Lebensmittelkunde plus einen Hormontyp-Test.

Hafermüsli mit Kirschen

Zubereitung: 15 Minuten

Pro Portion: 660 kcal, 18 g EW, 21 g F, 96 g KH

Zutaten für 1 Person

2 EL Walnusskerne5 – 6 EL Haferkleie (ca. 25 g)60 g weiche getrocknete Kirschen1/4 TL gemahlene Vanille1 Becher Sojajoghurt „natur“ (150 g)1 EL heller flüssiger Joghurt

So geht’s

Die Walnusskerne grob hacken und in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett ein wenig rösten. Anschließend mit d3en Haferflocken, der Haferkleie, den getrockneten Kirschen und der Vanille mischen.

Den Sojajoghurt mit dem Honig verrühren. Zum Servieren über die Haferflocken-Kirsch-Mischung geben.

Varianten: Immer bunter wird das Angebot an getrockneten Früchten in den Supermärkten und Bioläden, mit denen Sie im Nu für gesunde Abwechslung beim Frühstück sorgen können. So können Sie statt der getrockneten Kirschen auch getrocknete Mangos oder Ananas nehmen. Oder Sie mischen Cranberrys, weiche Rosinen oder klein geschnittene Soft-Aprikosen mit den Haferflocken. Und natürlich können es auch jederzeit frische Früchte sein: Ob Kiwis, Äpfel, Erdbeeren oder Pflaumen – schnippeln sie in die Müslischüssel, was gerade frisch bereit liegt.

Info: Haferkleie hilft beim gesunden Abnehmen. Es stecken reichlich sättigende und verdauungsfördernde Ballaststoffe darin und Wertvolles wie Magnesium, Eisen und Kalium. Zudem senkt Haferkleie das schädliche LDL-Cholesterin.

Linsen-Chili mit gebackenen Kartoffeln

Zubereitung: 65 Minuten

Pro Portion: 655 kcal, 28 g EW, 18 g F, 94 g KH

Zutaten für 2 Personen

4 große Kartoffeln (je 150 – 200 g)1 Zwiebel2 Möhren2 Stangen Sellerie1 Chilischote2 EL Olivenöl150 g braune Tellerlinsen1/4 l Gemüsebrühe1 kleine Dose Maiskörner (140 g)SalzPfeffer aus der Mühle1/4 TL gemahlener KreuzkümmelTabasco2 EL saure SahneEtwas Koriandergrün oder PetersilieAlufolie

So geht’s

Die Kartoffeln gründlich waschen, einzeln in Alufolie wickeln und bei 200 Grad in den Backofen (Mitte, Umluft 180 Grad) legen und etwa 60 Minuten garen.

Inzwischen die Zwiebel und die Möhren schälen. Den Sellerie waschen und putzen. Alles sehr klein würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und entkernen, in feine Ringe schneiden und ganz fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Möhren, Sellerie und die Chilischote darin rundherum etwa zwei Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

Die Linsen und die Brühe zum Gemüse in den Topf geben, dann auch den Mais einrühren. Alles bei starker Hitze4 aufkochen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze 30 bis 45 Minuten köcheln lassen. Die Linsen sollen gar, aber nicht zu weich werden.

Die Kartoffeln auswickeln, oben einschneiden und etwas auseinanderdrücken, auf den Teller setzen. Das Linsen-Chili mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und einigen Tropfen Tabasco pikant abschmecken und zu den Kartoffeln geben. Jeweils etwas saure Sahne auf das Linsen-Chili geben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und grob zerschneiden, obenauf streuen.

Tipp: Sie haben nur wenig Zeit? Ofenkartoffeln gibt es mittlerweile fertig zu kaufen. Sie finden die eingeschweißten vorgegarten Riesenkartoffeln im Kühlregal. Oder Sie garen 600 g kleine neue Kartoffel in Salzwasser, das dauert nur 20 bis 25 Minuten, und genießen diese zum Chili.

Tomatensuppe mit Avocadotatar

Zubereitung: 20 Minuten

Pro Portion: 400 kcal, 22 g EW, 27 g F, 17 g KH

Zutaten für 2 Personen

2 Dosen geschälte gehackte Tomaten (je 400 g)1/4 l Tomatensaft und GemüsebrüheSalzPfeffer aus der MühleTabasco1 Zwiebel1 reife Avocado (nicht zu weich)150 g Naturjoghurt2 EL Schnittlauchröllchen4 dünne Scheiben Eiweißbrot (je ca. 30 g)

So geht‘s

Die Tomaten aus den Dosen zusammen mit dem Tomatensaft oder der Gemüsebrühe in einen Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen, aufkochen und fünf Minuten leicht köcheln lassen.

Die Zwiebel schälen und ganz fein würfeln. Die Avocado halbieren und entsteinen, schälen und klein würfeln. Mit den Zwiebelwürfeln vermischen und mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen.

Die Tomatensuppe direkt im Topf mit einem Pürierstab glatt pürieren. Herzhaft abschmecken und auf tiefe Teller geben.

Das Avocadotatar daraufgeben, zusätzlich jeweils einen großen Klecks Joghurt und einige Schnittlauchröllchen. Das Eiweißbrot dazu genießen.

Tipps für eine gesunde Ernährung gibt's hier >>

Kategorien: