Schlank-Tricks aus Südafrika

schlank tricks aus suedafrika

Foto: Thinkstock

Internationale Diät-Tipps

Der Traum vom Abnehmen ohne zu hungern, kann mit der Hoodia-Pflanze wahr werden. Sie hemmt das Hungergefühl und erleichert so die Gewichtsabnahme.

Schlank mit Hoodia

Ohne Proviant auf Wüstentour durch die Kalahari? Die Khoisan, ein südafrikanisches Urvolk, wissen seit Jahrtausenden, wie das geht. Sie kauen die Sprossen einer kaktusähnlichen Pflanze namens Hoodia. Die Wüstenpflanze dämpft das Hungergefühl auf natürliche Weise, der Körper begnügt sich mit dem, was er bekommt, oder bedient sich aus seinen Reserven.

Die Wirkung des enthaltenen Wirkstoffes Pregnan-Glykosid P57 ist mittlerweile mehrfach belegt, das daraus hergestellte Pulver ist auch bei uns (zum Beispiel unter www.hoodiashop.net) zu bekommen. Wer Hoodia (Dosierung nach Packungsanweisung, maximal 1.000 Milligramm pro Tag) kontinuierlich einnimmt, kann so pro Tag rund 1.000 Kalorien einsparen. Das Hoodiapulver lässt sich ganz einfach in Joghurt , Eiweißdrinks oder Smoothies auflösen.

Natürlicher Heißhunger-Killer

Der Aufguss aus den Zweigen des Rotbuschs (Rooibos) ist eines der Nationalgetränke Südafrikas. Sein fruchtig-süßer Geschmack vertreibt die Naschlust auf Schokolade und Co. Weiteres Plus: Da der Tee weder Koffein noch Gerbstoffe enthält, ist er eine bekömmliche Abwechslung zu Wasser.

Rezept: Hoodia-Smoothie

Zutaten (für einen Smoothie)

150 g klein geschnittenes Obst100 ml fettarme Milch3 EL Eiweißdrink-Pulver1 TL Honig1 TL Guarkernmehl200 mg Hoodiapulver

So geht’s

Obst mit Milch, Eiweißpulver, Honig , Guarkernmehl und Hoodiapulver mit dem Pürierstab oder im Standmixer zu einem cremigen Shake mixen. (Schmeckt auch mit Gemüse und Tomatensaft statt Milch.)

Kurzhaarfrisuren: Die Styles der Stars JOY Online >>

Kategorien: