Schminktipps fürs Augen-Make-up

schminktipps augen make up b

Foto: Corbis

Für jede Augenfarbe!

Wer weiß schon immer, wo auf dem Lid welche Farbe platziert wird? Eine alte Methode aus Kindertagen hilft weiter: malen nach Zahlen! Die besten Schminktipps für das Augen-Make-up.

Mit diesen Schminktipps fürs Augen-Make-up können wir raffiniert kaschieren.

Schlupflider werden mit einem hell geschminkten Oberlid "angehoben". Die Lidfalte kann mit etwas dunklerer Farbe nach außen hin akzentuiert werden. Eng stehende Augen wirken weiter auseinander, wenn Sie im Augeninnenwinkel hellen, am Augenaußenwinkel dunklen Lidschatten auftragen. Auseinanderstehende Augen rücken optisch zusammen, wenn Sie das Oberlid bis zur Braue dunkel betonen und einen Lidstrich ziehen.

Wie schminke ich die klassischen Smokey Eyes?

Step 1: Tragen Sie zuerst einen hellen Lidschatten auf das Oberlid. Ziehen Sie einen dünnen grauen Lidstrich am Wimpernrand entlang. Das Lid dabei sanft straffen, dann gelingt die gerade Linie leichter.

Step 2: Geben Sie grauen Lidschatten auf das bewegliche Lid und einen Anthrazitton in die Lidfalte. Beide Farben gut ineinander verwischen. Tuschen Sie die Wimpern zum Schluss kräftig mit schwarzer Mascara.

Welcher Lidschatten passt zu mir?

Braune Augen richtig vergolden! Grüngold, Kupfer und Glanz - das fällt auf und wirkt in gedämpftem Licht besonders erotisch.

Ungünstig: Lassen Sie die Hände von Rottönen. Sie lassen die Augen rot wirken, obwohl sie es nicht sind.

Extra-Tipp: Dunkle Augen können mehr Farbe vertragen. Der Ton wird sofort intensiver, wenn man ihn feucht aufträgt. Lidschatten dafür mit etwas Wasser vermischen.

Die Wimpern kräftig tuschen, auf die unteren Lider Goldpuder stäuben. Die Augen werden strahlen.

Grüne Augen mit Pink richtig betonen!Leicht verwischte Konturen passen perfekt zu hellgrünen Augen. Tipp: Wimpern nur oben schwarz tuschen

Lidschatten in den Farben Lavendel, Mauve oder kräftigem Rosé verstärken die Leuchtkraft der Augen. Wenn Sie gedeckte Naturtöne wie Oliv oder Pistaziengrün wählen, ist das Ergebnis zart und natürlich.

Ungünstig: Türkis, Grün oder Gelb. Damit sieht man schnell kränklich aus.

Extra-Tipp: Grüne Augen kann man aber auch mit kühlen Tönen schminken. Silber und Grau passen gut.

Blaue Augen richtig einrahmen! Für den unwiderstehlichen Augenaufschlag wird violettfarbener Lidschatten um das Auge aufgetragen . Bis zur Lidfalte verwischen und nach außen auslaufen lassen. Außerdem lieben blaue Augen Naturtöne

Bei blauen Augen sind Lidschatten in Pfirsich-, Gold-, Rosé- und Brauntönen am schönsten. Hängt aber auch von der Nuance der Augenfarbe ab: Blaugrauen Augen stehen Aubergine und Taube besonders gut. Türkisfarbene leuchten mit Brauntönen noch mehr.

Ungünstig: grüne, blaue Töne. Sie nehmen den Augen die Strahlkraft.

Extra-Tipp: Dunkelbraune oder auberginefarbene Wimperntusche dazu wirkt oft harmonischer als Schwarz

Kategorien: