Schmuckrolle aus alter Jeans

950908 schmuckrolleausalterjeansx800

  • Jeansstoff oder alte Jeans
  • Blümchenstoff (Kurzwaren)
  • Reißverschluss (Kurzwaren)
  • Sticktwist in Weiß (Kurzwaren)
  • Kordel in Weiß
  • Stoffschere
  • Garn und Nähmaschine

1. Zuschneiden:

Aus Jeans: ein Außenteil 16 cm x 26 cm incl. 1 cm Nahtzugabe,

ein Innenteil 16 cm x 29 cm incl. 1 cm Nahtzugabe

Aus Blümchenstoff: ein Futter 16 cm x 26 cm incl. 1 cm Nahtzugabe,

für die Rolle 3 cm x 12 cm incl. 0,5 cm Nahtzugabe

2. Alle Kanten versäubern.

3. Reißverschluss in das Innenteil nähen. Die Enden des Reißverschlusses mit Plattstichen verzieren.

4. Für die Ringrolle den Stoffstreifen einmal längs halbieren (rechts auf rechts). Die offene Längsseite feststeppen und die Rolle auf rechts wenden. Eine Seite auf das Innenteil nähen und die Rolle mit Watte füllen. Die 2. Seite zunähen und mit einem Druckknopf auf dem Innenteil befestigen.

5. Die obere Kante des Innenteils ca. 10 cm nach hinten schlagen. Innenteil links auf rechts auf das Futter legen. Darauf rechts auf rechts das Rückteil legen. Die Seiten und die untere Kante feststeppen. Wenden.

6. An der oberen Kante Nahtzugabe nach innen schlagen, Kordel an die richtige Stelle setzen und die ganze Kante feststeppen.

7. Kordelenden verknoten.

8. Durch den offenen Reißverschluss Innenteil mit dem Futter per Hand zusammennähen.

Kategorien: