Schneemann: Geldgeschenke hübsch verpacken

geldgeschenk schneemann
Bares hübsch verpackt - so einfach geht's!
Foto: deco&style

Bastelstudio Geldgeschenke

Der goldige Schneemann birgt ein süßes Geheimnis: Es sind Geld scheine oder wahlweise auch Münzen in ihm versteckt. Hier gibt es die Bastelanleitung.

Das brauchen Sie:

 

  • Drucker
  • Papier
  • Geschenkpapier (z. B. von human empire, Sprenkel Gold, 2,50 €, Maße: 50 x 70 cm )
  • Nähmaschine
  • A4 Glitzerpapier in Pink (4 €, www.idee-shop.com)
  • Edding in Gold mit feiner Spitze
  • Labelmaker (Bastelladen)
  • Fineliner in Schwarz
  • Bleistift
  • Schere
  • schmales Doppelklebeband

 

Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Vorlage für Schneemann und Hut ausdrucken und ausschneiden.

2. Vorlage für den Schneemann 2 x auf das Geschenkpapier mittels Bleistift übertragen und ausschneiden.

3. Vorlage für den Hut 1 x normal und 1x seitenverkehrt auf die Rückseite des Glitzerpapiers übertragen und ausschneiden.

4. Die beiden Hutseiten oben und mittig mittels Doppelklebeband zusammenkleben.

5. Mit dem Labelmaker den gewünschten Namen schreiben und als Hutband mit Doppelklebeband auf der Vorderseite befestigen.

6. Den Schneemann mit der Nähmaschine, bis auf eine Öffnung für das Geld, zusammennähen.

7. Geld in den Schneemann stecken und die Öffnung mittels Nähmaschine schließen.

8. Mit schwarzem Fineliner dem Schneemann ein Gesicht und Knöpfe aufmalen.

9. Die Möhrennase mit einem goldenen Lackstift ausmalen.

10. Dem Schneemann den Glitzerhut aufsetzen.

Kategorien: