ANZEIGE

ErkältungSchnelle Hilfe bei Halsschmerzen

Lemocin® Lutschtabletten helfen schnell und effektiv bei Halsschmerzen.
Lemocin® Lutschtabletten helfen schnell und effektiv bei Halsschmerzen.
Foto: iStock

 „30 Jahre Lemocin® – der bewährte Halsschmerz-Begleiter von der Kindheit bis zum Erwachsensein“

Lemocin® Lutschtabletten sind seit 30 Jahren bewährte und beliebte Helfer bei Halsschmerzen und Erkältungen – für Kinder und Erwachsene. Sie haben einen angenehm frischen Limonengeschmack und wirken effektiv bereits gegen die ersten Anzeichen von Halsschmerzen und Schluckbeschwerden.

Lemocin® Lutschtabletten sind seit 30 Jahren bewährte und beliebte Helfer bei Halsschmerzen und Erkältung.
Lemocin® Lutschtabletten sind seit 30 Jahren bewährte und beliebte Helfer bei Halsschmerzen und Erkältung.
Foto: Lemocin

Beim ersten Kratzen im Hals

Die einzigartige 3-fach Wirkstoffkombination der Lemocin® Lutschtabletten behandelt die Beschwerden effektiv: Das Lokalanästhetikum Lidocain lindert rasch die Schmerzen. Die Kombination aus Tyrothricin und Cetrimoniumbromid reduziert die Keimzahl im Mund- und Rachenraum. Beim ersten Kratzen gelutscht, lindern die nach Limone schmeckenden Lutschtabletten die Krankheitssymptome.

Lemocin® Lutschtabletten wirken schmerzlindernd, desinfizierend und antibakteriell.

Kinder dürfen die gut verträglichen Lemocin® Lutschtabletten bereits ab einem Alter von 4 Jahren zu sich nehmen.

Lemocin® Lutschtabletten sind seit 30 Jahren bewährte und beliebte Helfer bei Halsschmerzen und Erkältung – für Kinder und Erwachsene.
Bei bei den ersten Anzeichen einer Erkältung: Lemocin® Lutschtabletten.
Foto: Lemocin

Dosierung und Anwendung

Die empfohlene Dosis beträgt alle 1 bis 3 Stunden 1 Lutschtablette. Eine Gesamtdosis von 8 Lutschtabletten pro Tag sollte nicht überschritten werden.

Lemocin® beim Lutschen langsam im Mund bewegen, nicht in der Backentasche zergehen lassen.

Bei schweren Halsentzündungen oder Halsschmerzen, die mit hohem Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen einhergehen, sollte Lemocin® nicht länger als 2 Tage ohne ärztlichen Rat angewendet werden.

Mehr Informationen, wie du Halsschmerzen schnell wieder los wirst, findest du unter www.lemocin.de.

Die Pflichtangaben können hier abgerufen werden.