Schneller Butterkuchen ohne Hefe - von Oma!

butterkuchen ohne hefe becherkuchen
Foto: RFF
Inhalt
  1. Kuchen vom Blech
  2. Zutaten (24 Stücke)
  3. Zubereitung

Kuchen vom Blech

Manchmal riecht es da draußen wie in meiner Kindheit - wenn der erste Flieder blüht zum Beispiel. Oder wenn es diesen Kuchen gibt, einen schnellen Butterkuchen vom Blech - ohne Hefe, aber mit ganz viel Geschmack.

Warum ich so gerne bei meiner Oma war? Weil es rund um die Uhr Kuchen gab - Apfelkuchen , Schokokuchen . Und diesen himmlischen Butterkuchen ohne Hefe. Das Besondere: eine knusprige Decke aus zartem Mandelkaramell. Vielleicht aber auch die Art ihn zu backen - nicht mit der Waage, sondern mit einem alten Sahnebecher.

Wenn sich mal wieder spontan Besuch ankündigt, .... backen wir diesen Butterkuchen vom Blech. Und zwar alle zusammen. Anna, Mama, Oma - einfacher geht's kaum. Omas Tipp: Aus dem Ofen, in den Mund - frisch gebacken schmeckt der Butterkuchen am besten. In Kombination mit einem Klecks Pflaumenmus und Crème fraîche - ein Gedicht!

Sahne-Mandel-Butterkuchen

Zutaten (24 Stücke)

1 Becher (200 g) Schlagsahne (leerer Becher 220 ml Fassungsvermögen), 1 1/2 Becher Zucker (285 g), 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eier, 1 1/2 Becher Mehl (210 g), 1/2 Päckchen Backpulver, 125 g Butter, 2 1/2 Becher Mandelblättchen (200 g), Backpapier

Zubereitung

1. Sahne in eine Rührschüssel gießen. Becher abwaschen und abtrocknen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 1 Becher Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Eier darunterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten vorbacken.

2. Für den Guss Butter schmelzen, 1/2 Becher Zucker und 6 Esslöffel Wasser zufügen und gut verrühren. Mandelblättchen unterheben. Mandelguss gleichmäßig auf der Teigplatte verteilen und weitere 10-15 Minuten bei gleicher Temperatur goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Crème fraîche und Pflaumenmus.

Kategorien: