Schockierend: Frau bekommt Baby von 12-Jährigem

vater baby
Das Baby lebt nun bei seinem mittlerweile 14-jährigen Vater.
Foto: iStock

Schockierend: Der Vater war erst 12!

Eine Frau brachte gerade ein Baby zur Welt – und wurde wegen sexuellem Missbrauch verhaftet. Der Vater war erst 12 Jahre alt!

Ein Kind auf die Welt zu bringen, sollte ein wundervolles Ereignis sein. Doch diese Geburt hat einen deutlich bitteren Beigeschmack. Denn der Vater des Neugeborenen war zum Zeitpunkt der Befruchtung gerade einmal 12 Jahre alt.

Doch es kommt noch schlimmer. Es handelt sich hierbei nicht um Kinder, die Kinder bekommen und äußerst früh entwickelt sind. Denn die Mutter des Babys hat das Kindesalter schon vor langer Zeit hinter sich gelassen. Sie ist heute 38 Jahre alt.

Die Frau bekam das Baby von dem 12-Jährigem im Mai 2014. Etwa ein Jahr später wurde sie nun wegen sexuellen Missbrauchs zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt. Das Gericht erklärte, die Mutter habe den Jungen für ihre eigenen Bedürfnisse ausgenutzt.

Die Verurteilte ist nicht nur verheiratet, sie ist dazu bereits Mutter dreier Kinder. Wie sie den Vater ihres neusten Babys kennenlernte, ist unfassbar. Es handelte sich bei dem damals 12-Jährigen um einen Schulfreund ihrer gleichaltrigen Tochter.

Als die Ehe der damals 36-Jährigen zu bröckeln begann, entwickelte sie eine Obsession : Sie folgte dem Jungen und beobachtete ihn nach der Schule. Sie begannen miteinander zu schlafen, als der jetzige Vater gerade 12 Jahre alt war. Innerhalb der nächsten zwei Jahre soll es über 20 weitere Male zum Geschlechtsverkehr zwischen ihnen gekommen sein. Dann bekam sie ein Baby von dem mittlerweile 14-Jährigen.

Vor Gericht bekennt die Mutter sich schuldig, gibt allerdings an, nicht gewusst zu haben, dass der Junge bereits zeugungsfähig war, eine Entschuldigung die den Fall nur noch schockierender werden lässt. Einer psychischen Beurteilung fühle die Mutter sich trotzdem generell nicht zu Kindern hingezogen, der Vater wäre mit seinen 12 Jahren bereits physisch gereift.

Das Baby lebt nun bei seinem Vater und dessen Mutter. Man mag hoffen, dass es trotz der verstörenden Umstände seiner Zeugung ein normales Leben führen kann.

Kategorien: