Schön mit Schokolade

schoen mit schokolade

Wellness-News

Schokolade macht glücklich. Das weiß jedes Kind und die Hüfte eines jeden Frustessers trägt die Spuren dieses Glücks. Was nicht jedes Kind weiß: Der Glücklichmacher wirkt auch bei äußerlicher Anwendung. Deshalb gibt es Schoko-Shampoos, Schoko-Masssage-Behandlungen, Schoko-Bodybutter und Schoko-Masken.

Das Interessante daran: Zum einen wirkt Kakao, indem er die Haut mit wertvollen Inhaltsstoffen - beispielsweise mit Flavonoiden - versorgt. Die beruhigen und wirken als Radikalenfänger. Zum anderen entfaltet der Duft von Schokolade eine direkte Anti-Aging-Wirkung, weil Glückshormone ausgeschüttet werden und Stress abgebaut wird. Das bedeutet: weniger Sorgenfältchen und massenhaft gute Laune.

Bevor der Schoko-Fan sich jetzt Nutella ins Gesicht schmiert, sollte er lieber kurz im nächsten Drogeriemarkt vorbeischauen. Schoko-Masken gibt es dort in praktischen Einmalportionen. Das kostet weniger als eine Tafel Schokolade, die Inhaltsstoffe sind geprüft und für geeignet befunden und die Nutella kann im Glas oder auf dem Brötchen bleiben. Und das Tollste: Wenn die Maske aufgetragen ist und der leckere Duft den Schokoholic nicht nur entspannt, sondern in ihm auch noch die Lust auf Schokolade weckt, kann er sie gleich vernaschen. Die Masken sind nämlich essbar.

Die Schoko-Maske von Schaebens wurde von Öko-Test gerade mit Bestnote ausgezeichnet. Sie kostet gerade einmal 0,99 Euro und bietet dem Schoko-Fan in zehn Minuten den schnellen Wellnesskick nach Feierabend.