Schöne Erdbeerzeit: Bastelanleitung für ein Lesezeichen

bastelanleitung lesezeichen
Das Lesezeichen ist toll zum Verschenken oder selbst behalten.
Foto: deco&style

Mitbringsel für Bücherfreunde

Leseratten werden sich über dieses hübsche Mitbringsel sicher freuen. Das Lesezeichen im sommerlichen Erdbeer-Look können Sie ganz einfach selbst basteln.

Das brauchen Sie für das Lesezeichen:

  • Stoff in Rot und Grün (Bastelladen)
  • Füllwatte (Bastelladen)
  • Schleifenband (Bastelladen)
  • Fotokarton in Braun (Bastelladen)
  • Zickzackschere (Bastelladen)
  • Klebestift
  • Blumenstempel (Bastelladen)
  • Stempelkissen in Rot (Bastelladen)
  • Papier für die Vorlage
  • Bleistift
  • Schere
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • farblich passendes Garn
  • Nadel
  • Heißklebepistole und Heißkleber

Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Für die kleine Stofferdbeere eine Tropfenform und die Blätter als Vorlage aufzeichnen und ausschneiden.

2. Diese auf den Stoff übertragen, für eine Erdbeere benötigt man zwei Tropfen. Diese mit einem Zentimeter Nahtzugabe ausschneiden.

3. Die Erdbeere mit der Nähmaschine rechts auf rechts zusammennähen, den oberen Teil offen lassen.

4. Stoff wenden und mit der Füllwatte füllen.

5. Die Öffnung der Erdbeere mit einer Nadel zusammennähen.

6. Die ausgeschnittenen Blätter mit Heißkleber an der Erdbeere befestigen.

7. Das Schleifenband zuschneiden und ebenfalls mit Heißkleber an der Erdbeere befestigen.

8. Für das Lesezeichen einen breiteren Streifen aus braunem Fotokarton mit der Zickzackschere zuschneiden. Für den oberen Teil eine Blume aufzeichnen und ebenfalls ausschneiden.

9. Das Lesezeichen mit der Blume und dem Band zusammenkleben.

10. Zum Schluss mit dem Stempel eine Blüte auf den oberen Teil des Lesezeichens stempeln.

Kategorien: