Seife selber gießen

seife b

Foto: PR

Laura Kreativ-Ideen

Dekorativ, praktisch und trotzdem luxuriös: Seife ist dank dieses Komplett-Sets ganz leicht selbst gemacht

Das ist drin

In der Packung stecken zwei Stück Glycerinseife als Basismaterial. Eines davon ist transparent. Außerdem enthalten sind grüner und gelber Farbstoff. Seife und Farbe können Sie beliebig vermischen. Schließlich gehört noch eine Reliefform mit Olivenmuster, ein Rührstäbchen zum Vermischen und Duftöl "Wild Lemon" dazu.

Und so wird was daraus

Etwas Glycerinseife in kleine Stücke schneiden und einige Tropfen Farbstoff dazugeben. Im Wasserbad oder in der Mikrowelle (mittlere Temperatur, ca. 45 Sekunden) schmelzen. Mit dem Rührstab vermischen und bei Bedarf weitere Farbe eintröpfeln.

Wenn Sie mögen, geben Sie Duftöl dazu. Die flüssige Masse in die Form gießen und erkalten lassen. Wenn dabei Schwitzperlen entstehen, können Sie diese mit einem Küchentuch abtupfen.

Tipp: Bei transparenter Seife die Form nur halb füllen, kurz erkalten lassen. Dann getrocknete Blüten oder Blätter auflegen und mit restlicher Seife aufgießen.

Das kostet es

Das Komplett-Set, aus dem Sie vier Stücke Seife herstellen können, bekommen Sie für 15,45 Euro beim Junghans-Wollversand, Tel.: 02 41/10 92 71, www.junghanswolle.de .

Kategorien: