Servietten mit Mohnblüten

944196 serviettenmitmohnbluetenx800

  • Zeichenvorlage für eine Mohnblüte
  • Moosgummiplatte in DIN A4 (z. B. von efco; Bastelladen; ca. 1,20 Euro)
  • Alleskleber (z. B. von UHU)
  • 1 Holzblock (Bastelladen oder Baumarkt)
  • blaue Stoffservietten
  • Stoffmalfarbe für dunkle Stoffe in Weiß (z. B. von Marabu; Bastelladen)
  • 3-D-Liner u.a. für Stoff (z. B. von Marabu; Bastelladen)
  • Bleistift
  • feine, spitze Schere

1. Die Zeichenvorlage mit Bleistift nachziehen und danach die Seite mit der Bleistiftzeichnung nach unten auf die Moosgummiplatte legen. Erneut nachzeichnen, so dass sich der Bleistiftstrich auf der Platte leicht abzeichnet.

2. Einzelteile ausschneiden und mit Alleskleber zur Blüte geordnet auf den Holzblock kleben. Trocknen lassen.

3. Stempel mit weißer Farbe einpinseln und an gewünschter Stelle die Mohnblüte auf die Serviette stempeln.

4. Mit dem 3-D-Liner die Blütenmitte aufmalen und nach Herstellerangaben fixieren.

Kategorien: