Ist er schlecht im Bett? 6 frühe Zeichen, dass er schlecht im Bett ist

Wie wird der Sex mit ihm? Daran erkennst du bei einem Mann sogar schon vorher, dass er schlecht im Bett ist! Gut im Bett, schlecht im Bett – klar, das ist meist eine subjektive Wahrnehmung. Manche Menschen harmonieren gut, andere weniger und manche brauchen einfach ein bisschen Zeit um – buchstäblich - warm zu werden. Doch ein paar Grundregeln sollte Mann in puncto Sex schon beherrschen. (Frauen übrigens ebenso - hier kann man herausfinden, ob man selbst gut im Bett ist.) Wenn dem nicht der Fall ist, merkt man das meistens leider viel zu spät. Befindet man sich schon im Bett, ist das Kind ja bereits in den Brunnen gefallen – da kommt man nicht mehr heraus. Wie schön wäre es also, wenn man schon vorher wissen könnte, wie der Sex mit einem Mann wird? Kann man! Mit ein bisschen Humor und Fantasie erkennt man an diesen Zeichen schon vorher, dass er schlecht im Bett ist.

Dafür braucht es nur ein wenig Beobachtung. Man nehme einen Mann in seiner natürlichen Umgebung – sagen wir in einer Bar mit seinen Kumpels – und schaue einfach zu…

Diese Zeichen lassen dich erkennen, dass er schlecht im Bett ist:

1. Er steht umringt von seinen Freunden und prahlt

Dieser Mann steht gern im Mittelpunkt. Er braucht sehr, sehr viel Aufmerksamkeit – auch im Bett. Dort möchte er sich beweisen. Das kann zwar für Frau auch positiv sein, meistens ist es aber eher anstrengend. Im Bett will man schließlich kein Schoßhündchen, das alle zwei Minuten sabbernd nachfragt, ob er denn auch gut ist, sondern einen Mann. Im Endeffekt geht es ihm nicht darum, ob es dir gefallen hat, sondern wie gut er war. Plus: Möchtest du wirklich das nächste Prahlobjekt sein?

2. Er ist nicht zu überhören

In der Bar ist es immer laut, doch seine Stimme ist nicht zu überhören. Er lacht lauthals über seine eigenen Witze und aalt sich in Aufmerksamkeit. Ganz klar: Er ist ein super Typ. Findet er zumindest. Nur leider nicht im Bett. Denn auch da sieht er neben seinem eigenen Vorteil leider nichts anderes mehr. Hauptsache ihm gefällt’s.

3. Er unterbricht seinen Kumpel, der etwas einwerfen will

Ach, was die anderen sagen, ist doch eh nicht so wichtig. Schließlich weiß er ohnehin, dass er Recht hat. Selbstbewusst? Vielleicht, vor allem aber unhöflich. Wenn er anderen nicht zuhört und sie unterbricht, wird er sich beim Sex nicht anders verhalten. Um zu wissen, was dir gefällt und wie du tickst, sollte er seine Aufmerksamkeit jedoch vor allem auf dich und deine Reaktion richten. Deine Signale wird dieser Mann jedoch sicher nicht richtig deuten. Stattdessen fährt er schnell seine eigene Strategie – was anderen Frauen gefällt, muss dir doch auch gefallen, er hat doch schließlich sooo viel Erfahrung...

4. Er stellt einen Freund bloß

Nicht nett. Das zeigt vor allem, dass er nicht einfühlsam ist. Er scheint nicht zu merken, wenn jemand sich unwohl fühlt. Mit anderen Worten: Er ist schlecht im Bett. Denn auch dort wird er keine Rücksicht nehmen und das nicht einmal böswillig – vielleicht merkt er schlichtweg nicht, wenn dir etwas unangenehm ist.

5. Auf dem Weg zur Bar schaut er sich ständig um, was seine Freunde gerade machen

Bei all der Poserei ist dieser Mann aber doch ziemlich unsicher. Wussten wir es doch: Lieber das Maul aufreißen, als sich einzugestehen, keine Ahnung zu haben. So weit so gut, was sagt uns das über seine Sex-Künste? Er ist ungeduldig und hat Angst etwas zu verpassen. Beides nicht gerade ideale Voraussetzungen, um gut im Bett zu sein. Da wird es vor allem schnell gehen.

6. Beobachte seine Bierflasche

Zu guter Letzt gibt es wohl kaum eine besseres Analysemittel als die heiß geliebte Bierflasche eines Mannes. Wie seine Hände den Flaschenhals umspielen, so werden sie es auch an deinem Körper tun. Er pult die Silberfolie ab? Der Mann ist unsicher und nervös – kann anstrengend werden. Er lässt die Bierflasche fallen oder überschwappen? Himmel, wenn er so unvorsichtig mit seinem Bier umgeht, wie soll er dann bloß mit dir klar kommen?! Einen ruppigen Bettgefährten brauchen wir nicht. Seine gepflegten Hände streicheln sanft über das Etikett? Da wird uns doch gleich ganz warm. Den nehmen wir gerne mit nachhause! ;)

Was bedeutet eigentlich "schlecht im Bett"? Das sind zum Beispiel 10 Fehler, die viele Männer beim Sex machen

(ww4)

 

Kategorien: