Sexistisches Waschlabel sorgt für Ärger

waschlabel give it to your mom shoeshine
Dieses Foto stellte Politikerin Federica Mazzoni auf ihrer Facebook-Seite online.
Foto: facebook.com/federica.mazzoni.77

"Give it to your Mom, it's her job!"-Label in der Kritik

"Gib es deiner Mutter, es ist ihr Job!" steht in den Waschanleitungen der italienischen Bekleidungskette Shoeshine. Ein Scherz? Da sind viele Frauen ganz anderer Meinung. Eine von ihnen klagt den Fall jetzt vor der Werbeaufsicht an.

Die italienische Politikerin Federica Mazzoni, die in der Gleichberechtigungskommission der Region Emilia-Romagna sitzt, traute ihren Augen nicht, als sie die Waschanleitung in der Sweatshirtjacke des Sohnes einer Freundin entdeckte. Zwischen all den Waschsymbolen und Materialangaben findet sie den Satz "Give it to your mum, it's her job!" ("Gib es deiner Mutter, es ist ihr Job!"). Für sie ein klarer Fall sexueller Diskriminierung.

Mazzoni legte Beschwerde bei Italiens Werbeaufsicht IAP ein. Zudem postete sie das Foto des Waschlabels auf Facebook und kommentierte: "Wäsche machen ist nicht der Job der Mütter, auch Väter sind in der Lage einen einfachen Schalter zu bedienen."

"Offensichtlich war es für die Firma nicht genug, uns alle notwendigen Informationen zu geben, sie fühlte sich dazu berufen, darin eine sexistische Botschaft an Mütter und Frauen zu verewigen, die auch beleidigend für Männer und Väter ist", fügte die Politikerin hinzu. "Es suggeriert, dass Frauen keine anderen Fähigkeiten hätten, als zuhause zu bleiben und den Schalter auf 30 Grad zu drehen ... Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Männer nicht mal in der Lage seien, die Wäsche zu waschen."

Das Modelabel Shoeshine wies die Vorwürfe von sich. "Es gibt hier keine Art von sexistischer Ironie", heißt es im Statement gegenüber Tgcom24. "Es ist bloß ein Witz, der sich an Teenager, unsere Zielgruppe, richtet."

Für Federica Mazzoni ist diese Aussage ebenso kopflos wie das Waschlabel selbst. "Die Jacke bleibt im Wäschekorb", schreibt die Politikerin. Sie weigert sich das Teil zu waschen.

Kategorien: