„Shades of Grey“: Die 11 schärfsten Szenen als Fan-Kunst

shades of grey die schaerfsten szenen als fan kunst
Shades of Grey Fan-Illustrationen
Foto: www.rufflesandrestraints.com

„Shades of Grey“ Erotische Illustrationen

Eine Bloggerin, Fan des Erotik-Bestsellers „Shades of Grey“, macht sich derzeit mit ihren kunstvollen Illustrationen der heißesten und intimsten Szenen aus dem Buch einen Namen. Wir stellen ihre 11 schärfsten Entwürfe vor.

Auf ihrem persönlichen Blog „Ruffles & Restraints“ (rufflesandrestraints.com) nimmt sich Grafikkünstlerin und „Shades of Grey“-Fan Victoria ihrer liebsten Szenen aus der dreiteiligen Buchreihe an und verwandelt sie in in erotische, sündige und auch romantische Illustrationen . Wir stellen hier unsere persönlichen Top 11 ihrer Zeichnungen vor:

„Shades of Grey“-Kunst Platz 11: Ana devot im „Red Room of Pain“

Ana lernt, wie sie im Spielzimmer von Christian Grey zu sitzen hat – mit geflochtenem Zopf, in devoter Haltung vor ihm kniend. Natürlich dürfen seine berühmten löchrigen Jeans dabei nicht fehlen.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 10: Ana bei der Weinprobe

Mit der Augenbinde in der Küche darf Ana Christians Wein kosten.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 9: Christian beobachtet Ana beim Schlafen

Ein unschuldiger, sinnlicher Moment, der die sanftere Seite von Christian Grey zeigt.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 8: Auf dem Piano

Über den Dächern der Stadt verführt Christian Ana auf seinem Piano.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 7: Auf dem Foyer-Tisch

Christian legt es darauf an, Ana auf jeder möglichen Fläche seines Penthouses ranzunehmen. Hier die Nummer auf dem Foyer-Tisch.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 6: In der Badewanne

Eine von diversen Badewannenszenen in „Shades of Grey“. Diese wurde laut Bloggerin Victoria inspiriert von einer Szene, die sich in einem Hotel in Georgia abspielt und in der sich Ana zur Abwechslung von eher dominanter Seite zeigt.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 5: Über die Schulter geworfen

Eine berühmter Grey-Move: Christian schleppt Ana vom „Red Room of Pain“ in sein Schlafzimmer.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 4: Vor der Party

Sex im Vorfeld der Gartenparty bei den Eltern Grey. Was wir im Bild nicht sehen: Ana bekommt hier ein erotisches Spielzeug überreicht, das sie während der Feier zu tragen hat.

„Shades of Grey“-Kunst  Platz 3: Ana am Kreuz

Folter heil überstanden: Ana wirkt in dieser Szene erschöpft, geschockt, aber auch sehr befriedigt, als Christian sie aus ihren Fesseln befreit.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 2: Erotischer Eisgenuss

Ein Tuch zum Verbinden der Hände und eine Menge Vanilleeis – die einzigen Utensilien in dieser berühmten Sexszene.

„Shades of Grey“-Kunst Platz 1: Eklektische Folter

Mit den eklektischen Klängen von Thomas Tallis im Ohr erfährt Ana zum ersten Mal, was S&M-Sex wirklich bedeutet. Mit gespreizten Gliedern, an allen Vieren gefesselt, erlebt sie Lust und Schmerz gleichermaßen.

Die leckersten „Shades Of Jamie Dornan“ zeigt die Galerie:

„Shades of Grey“ – Alle Infos zum Film gibt es hier!

Kategorien: