Shades of Grey gibt's jetzt als ... Make-up!

shades of grey make up
Wie die erste "Shades of Grey"-Make-up Kollektion aussieht? Verraten wir nach dem Klick ...
Foto: twitter.com/FiftyShades

Verrucht? Sexy? Nö! Die Beauty-Linie ist zu Shades of Grey ist ...

Bis Sie Christian Grey ab 2015 im Kino anschmachten können, bringen Sie sich doch schon mal in Stimmung. Das Beauty-Label Make-up Forever launcht passend dazu eine Capsule Collection inspiriert von "Fifty Shades of Grey".

Wer jetzt verrucht roten Lippenstift und tief schwarzen Eyeliner erwartet, liegt falsch. Auch auf alle (haha) Grau-Schattierungen wird verzichtet. Stattdessen zeigt sich die erste Beauty-Linie zu "Shades of Grey" vom US-Label "Make-up Forever" ganz zart in Rosa- und Braun-Nuancen.

Wie das zusammen passt? Die Make-up-Produkte beziehen sich auf die frühe Anastasia Steele, die aus der Pre-Christian Grey-Ära . Ein bisschen lüsterner wird's dann schon bei der Namensgebung der Produkte: Neben dem "Desire Me"-Blush Set gibt's das "Tease Me"-Lippen-Trio sowie das "Give In To Me"-Beauty-Set in einer schmucken Schminkschatulle. Die Limited Edition-Kollektion gibt's ab 26. Dezember in Sephora-Stores sowie im Online-Shop.

In der Roman-Reihe "Shades of Grey" von E. L. James. geht es um die 21-jährige Anastasia Steele, die zufällig den millionenschweren Christian Grey kennenlernt, der sie in seinen Bann - und seine dunkle Liebeswelt zieht. Der erste Kinofilm kommt im Februar 2015 in die Kinos.