Shades of Grey: So sexy wie ein kalter Hotdog?

shades of grey dakota jamie h
So steif präsentierten sich die Fifty Shades of Grey-Darsteller Dakota Johnson und Jamie Dornan bei der Verleihung der Gold Globes im Januar.
Foto: Getty Images

Keine Chemie: Jamie & Dakota können sich nicht leiden

Wird die Verfilmung von 50 Shades of Grey zum Desaster? Kriegen wir nur lieblos-lauwarme Sex-Szenen zu sehen? Scheinbar können sich Jamie Dornan und Dakota Johnson absolut nicht leiden.

Von wegen sexy! Während auf der ganze Welt Fans der Shades of Grey -Trilogie auf einen super-heißen Film mit fesselnden Sex-Szenen hoffen, lassen die jüngsten öffentlichen Auftritte der Hauptdarsteller Böses ahnen. Es scheint ganz so, als könnten sich Jamie Dornan (32) und Dakota Johnson (25) absolut nicht leiden. Die Chemie zwischen den beiden sei in etwa so sexy "wie ein kalter Hotdog", ätzt eine amerikanische Newssite .

Während andere Filmstars bei den Premieren zu Liebesfilmen fröhlich turteln, um die Gerüchteküche anzuheizen, halten Jamie und Dakota stets eine ganze Menge Abstand. Besonders gut war das bei ihrem Auftritt bei den Golden Globes zu sehen. Stocksteif stehen die beiden auf der Bühne, keine Berührung, verkniffene Gesichter. Die Hände haben beide hinter dem Rücken gekreuzt - Experten für Körpersprache interpretieren diese Haltung als Unterdrückung von jeglicher Form von Freundlichkeit.

Irgendwie muss da echt was schief gegangen sein. Ob die beiden sich bei den Dreharbeiten zum Film zerstritten haben? Wir können nur hoffen, dass das kalte Verhältnis der beiden im Film nicht zu sehen ist.

Doch auch dieses Foto, das Jamie Dornan vor ein paar Tagen auf Twitter gepostet hat, sieht wirklich nicht nach heißer Liebe aus. So haben wir uns das Shades of Grey-Traumpaar Anastasia und Christian ganz bestimmt nicht vorgestellt.

Weiterlesen:

Sexy Songs: Soundtrack zu Shades of Grey veröffentlicht

Kategorien: