Shampoo-Trick verspricht: Nie wieder Bad-Hair-Days!

bad hair day shampoos ph wert
Es will nicht so, wie ich es will ... Mit Bad-Hair-Days ist jetzt Schluss, der Wissenschaft sei dank!
Foto: Getty Images

Bye-bye, Bad-Hair-Days! Der ultimative Tipp für schönes Haar

Die Wissenschaft ist dem wahren Grund von Bad-Hair-Days auf die Schliche gekommen. Und das Beste: Die Erkenntnis lässt sich ganz einfach umsetzen. Was der pH-Wert damit zu tun hat und welches Shampoo für Traummähnen sorgt.

Es gibt Tage, da steht man vor dem Spiegel, föhnt, stylt, macht und tut – und trotzdem bleibt kein Haar da liegen, wo es soll. Bloß nicht ausrasten! Denn 1. gibt es wirklich Schlimmeres auf dieser Welt, als dass die Frisur mal nicht sitzt, 2. haben Wissenschaftler jetzt die Ursache für Bad-Hair-Days ausgemacht. Und somit gleichzeitig die Lösung unserer Haarprobleme!

Wie eine Studie des "International Journal of Trichology" verrät , ist der pH-Wert eines Shampoos der wahre Grund für das Gelingen oder Scheitern all unserer Frisierversuche ist. Alle Shampoos mit einem pH-Wert über 5,5 (der Wert der Haut) lassen die Haare schneller statisch aufladen. Das Ergebnis: frizzy, fliegendes und widerspenstiges Haar .

"Basische Shampoos rauen die Haarstruktur auf, sie verursachen Risse in der Faser und machen Strähnen anfälliger für Haarbruch", sagt Dermatologie-Professorin Maria Fernanda Gavazzoni, die die Studie leitete. Sie haben seit dem Chemie-Unterricht in der Schule nichts mehr über basisch oder sauer gehört? Hier ein kleines Update: ein pH-Wert unter 7 ist sauer, über 7 basisch und genau 7 neutral.

Die reinigende Wirkung eines Shampoos verdanken wir den gerade mal 20 Prozent waschaktiven Substanzen (der Rest besteht aus 60 Prozent Wasser und 20 Prozent Pflegestoffen). Doch oft reizen gerade diese sogenannten Tenside die Kopfhaut und trocknen sie zusätzlich aus. Um Schluss mit Bad-Hair-Days zu machen, benutzen Sie am besten ein sehr mildes Shampoo , das dem pH-Wert der Haut (5,5) entspricht.

So haben auch die meisten Salon-Shampoos ein niedriges pH-Level, was erklärt, warum unsere Haare nach dem Friseur immer so toll aussehen, einmal zuhause gewaschen ist der Wow-Effekt dann meist schon wieder dahin. Allen Frauen, die fabelhafte Haare wollen, also eigentlich allen, rät die Studie auf Shampoos mit niedrigem pH-Wert oder pH-neutrale Haarpflege umzusteigen. Na, wenn's so einfach ist ... Eine passende Auswahl haben wir schon mal für Sie zusammengestellt.