Sie brechen ein Ei auf und kippen den Inhalt in ein Glas ... was jetzt passiert, wird dich nur noch staunen lassen!

ei h
Beeindruckendes Experiment: Studenten in Japan haben Küken in einem Glas ausbrüten lassen.
Foto: Spoon & Tamago

Wie ein kleines Huhn aus einem Ei entsteht

Was für ein unglaubliches Experiment! Hast du dich auch schon mal gefragt, wie ein Huhn aus einem entstehen könnte, wenn wir es nicht zum Frühstück verputzen würden?

Bitteschön: Diese Studenten haben in Japan Eier zerbrochen und den Inhalt komplett in eine Plastikfolie in einem Glas gekippt ...

Dieses Glas stellten sie in einen Inkubator - und schon nach wenigen Tagen konnten sie beobachten, wie das kleine Küken entstand. Schon nach 3 Tagen war zu sehen, wie das Herz begann zu schlagen!

So sieht ein Baby-Huhn nach 5 Tagen aus.

Zum Vergleich: links ein Dotter, in dem sich kein Hühnchen entwickelt, rechts der Dotter, in dem das neue Leben wächst.

Nach 21 Tagen kommt das kleine Küken zur Welt!

Einfach Wahnsinn, dieses Wunder des Lebens!

Könnte dich auch interessieren:

Wie ein Embryo zum Kind heranwächst

ww1

Kategorien: