Sie haben Post

sie haben post

Lebe lieber ungewöhnlich

Beim Ausmisten im Keller entdeckte ich neulich eine verstaubte Schachtel, deren Inhalt mir mehr Freude bereitete, als wäre Geld darin verborgen gewesen. Gerührt hielt ich Zettelchen von Grundschulkameradinnen und Botschaften meiner damaligen Brieffreundin in der Hand und mit jeder der sorgfältig geschriebenen Zeilen, die ich las, lebte ein Teil meiner Kindheit wieder auf.

Leider gibt es aus meinem späteren Leben nur wenige solche Erinnerungsstücke. Denn wie wohl bei vielen von uns, erstreckt sich meine Korrespondenz mittlerweile -von ein paar Glückwunsch- oder Urlaubskarten einmal abgesehen - größtenteils auf SMS und E-Mail-Schreiben, wobei diese meist kurz und prägnant auf das Nötigste beschränkt sind. Längere Erzählungen oder gar Gedichte haben da kaum Platz.

Geht es Ihnen auch so und würden Sie zwischen Rechnungen und Werbung gerne wieder "richtige" Post zu lesen bekommen? Dann greifen Sie selbst zum Füller! Zelebrieren Sie diese besondere Kunst der Kommunikation. Kaufen Sie schönes Briefpapier und überlegen Sie genau was, und auch, an wen Sie schreiben möchten. Egal, wem Sie mit Ihren persönlichen Zeilen eine Freude machen, der Oma, der ehemaligen Nachbarin oder Ihrer besten Freundin, die Antwort in Form eines lieben Briefes kommt Ihnen bestimmt bald ins Haus geflattert.

Kategorien: