Sie hat ihr Gewicht halbiert - mit Hilfe eines TATTOOS!

abnehmen tattoo
Meredith Prince vor ihrem immensen Gewichtsverlust.
Foto: YouTube

Ein Tattoo motiviert diese Frau so sehr, dass sie 70 Kilo abnimmt

Als die Waage dieser Frau knapp 150 Kilo anzeigte, wusste sie: Jetzt reicht's! Wenige Monate später hatte sie ihr Gewicht halbiert. Was sie motivierte? Ein Tattoo, das sie sich mitten auf den Bauch stechen ließ.

Sich motivieren, durchhalten und jeden Tag dran bleiben - das ist vielleicht der schwierigste Part einer erfolgreichen Diät. Die Amerikanerin Meredith Prince entschied sich für einen krassen Schritt, um abzunehmen: Sie tätowierte sich ihr Traumgewicht direkt auf den Bauch, eine Stelle, die sie jeden Tag im Spiegel sah und sie so ermutigen sollte, es dieses Mal zu schaffen. "Believe It, Be It" (also "Glaube Es, Sei Es") steht in großen Lettern zwischen Bauchnabel und Schmanbein der Frau, dazu die Zahl 155 für ihr Traumgewicht von 155 Pfund, umgerechnet knapp 70 Kilogramm.

Die 25-jährige Kindergärtnerin litt lange Zeit unter ihrem Übergewicht, schaffte es aber einfach nicht, die ungeliebten Kilos zu verlieren. Erst als sie an der US-Show "Extreme Weight Loss" mit Star-Trainer Chris Powell teilnahm, klappte es mit dem Abnehmen. Zu Beginn der Sendung wiegt die Amerikanerin knapp 145 Kilo bei einer Größe von 165 cm. Doch ihr Tattoo, das harte Sportprogramm und eine komplette Ernährungsumstellung helfen ihr dabei, ihr Gewicht zu halbieren - und damit ihr Wunschgewicht von 155 Pfund, gut 70 Kilo zu erreichen.

Die ganze Geschichte von Meredith Prince und ihrem Abnehm-Tattoo sehen Sie hier ...

 

Kategorien: