Sie legt einen Kaffee-Filter in ihren Schuh. Was am nächsten Morgen passiert, lässt mich echt staunen

kaffeefilter geruch in aus schuhen entfernen h
Schlechten Geruch aus Schuhen vertreiben? Das klappt mit einem Kaffeefilter!
Foto: Wunderweib.de

Kaffeefilter-Hacks, die dein Leben so viel besser machen

Mit Kaffeefiltern nur Kaffee aufbrühen? Viel zu schade! Du glaubst nicht, an wie vielen Stellen im Haushalt und im Büro dir besonders Industrie-Kaffeefilter richtig toll helfen können! Diese Kaffeefilter-Hacks sind echt genial: schlechte Gerüche aus Schuhen verbannen, den Bildschirm entstauben und Blumen vor dem Sterben bewahren - das alles kannst du mit Kaffeefiltern machen!

Tipp zum Nachshoppen: Zum Bestellen der großen Kaffeefilter suche einfach nach "Kaffeefilter Industrie".

1. Geruch killen

Deine Schuhe müffeln und du willst den Geruch nach Schweiß schnell und effektiv entfernen? Fülle einen Kaffeefilter mit etwas Backpulver , binde ihn mit einem Gummiband zu und lege das Päckchen über Nacht in deine Schuhe. So wird der schlechte Geruch absorbiert und du kannst dich am nächsten Morgen über gut riechende Schuhe freuen.

2. Bildschirm reinigen

Einen zugestaubten Computer-Bildschirm kannst du mit einem Kaffefilter sanft reinigen - ohne Verschmieren, ohne Kratzer! Das ist echt mein Lieblings-Trick!

3. Blumen beschützen

Dieser Tipp ist super für alle Pflanzen-Liebhaber! Bevor du eine Pflanze in einen Blumentopf stellst, lege einen Kaffefilter auf den Boden. Er verhindert, dass die Nährstoffe in der Blumenerde beim Gießen ausgewaschen werden. So bleibt deine Pflanze viel länger frisch und du musst nicht so oft düngen!

Auch interessant:

Alleskönner Haarspray: Wie Haarspray dir im Haushalt helfen kann

Neun super Tipps zur Verwendung von Natron im Haushalt

Schicke Kaffee-Accessoires:

ww1

Kategorien: