Sind teure Mascaras besser?

wimperntusche h

Wir haben getestet, ob Wimperntuschen wirklich halten, was sie versprechen. Sind teure Mascaras besser? Unser Test gibt Klarheit!

Für Mascaras kann man ganz schön viel Geld ausgeben. Aber muss es wirklich die Luxus-Variante für einen verführerischen Augenaufschlag sein? Wir haben getuscht und getestet und das ist dabei herausgekommen:

"Leider Fliegenbeine"
Produkt: "Big & Beautiful Style Muse" von Astor, ca. 6 Euro Ergebnis: "Die Mascara hat ein besonderes Bürstchen. Es ist in sich gedreht und soll dadurch ganz besonders viel Volumen zaubern.
Es gibt den Wimpern wirklich viel Lebendigkeit. Auch wenn ein perfektes Auftragen Übung braucht, gibt leicht Fliegenbeine."

" Trennt die Wimpern super"
Produkt: "False Lashes" von MAC, ca. 23 Euro Ergebnis: "Diese Mascara verspricht Wimpern so aufregend wie falsche. Die Tusche ist leicht aufzutragen. Die Wimpern werden toll getrennt. Und es gibt ein herrliches Volumen.

Einziger Nachteil: Man muss wirklich mehrmals drübergehen. Aber das Ergebnis ist dafür auch gut."

"Traumhaftes Volumen"
Produkt: "Volume Million Lashes So Couture" von L'Oréal Paris, ca. 13 Euro Ergebnis: "Die dünnen, weichen Härchen der Bürste sollen jede Wimper erfassen. Tatsächlich ist das Tuschen besonders leicht. Die Härchen werden super getrennt, und das Ergebnis ist auch schön voluminös - die Mascara ist in jedem Fall empfehlenswert!"

"Kein großer Effekt"
Produkt: "Supersize Seductive Eyes", Manhattan, ca. 7 Euro Ergebnis: "Das dicke, geschwungene Bürstchen verspricht Volumen und Länge. Die neue Formel soll jede kleine Wimper erfassen. Allerdings ist die Mascara sehr breiig. Ich schaffe es nicht zu tuschen, ohne dass es klumpt. Und ich seh' keine Länge."

Luxus, der sich lohnt"
Produkt: "Lash Queen Celebration" von Helena Rubinstein, ca. 34 Euro Ergebnis: "Diese Mascara enthält echte, feine Goldpartikel, die das Licht auf besondere Weise einfangen und das Schwarz noch mehr betonen sollen. Tatsächlich: Das Schwarz wirkt brillanter als bei anderen. Die Wimpern werden toll getrennt und voller. Teuer, aber lohnt sich."

Kategorien: